1943 > Flugzeugverluste und -unfälle von deutschen Flugbooten und Wasserflugzeugen:

Die Flugzeugverluste wurden je nach Beschädigungsgraden gemeldet:

91 - 100 % = Totalverlust.
60 - 90 %   = Flugzeug unbrauchbar, Ausbau noch verwertbarer Teile zur weiteren Verwendung.
45 - 59 %   = Schwerbeschädigtes Flugzeug, Ersatz von Grossbauteilen erforderlich, Werftaufenthalt.
40 - 44 %   = Beschädigtes Flugzeug, Ersatz von Triebwerken oder Systemen ( z.b. Fahrwerk, Hydraulik etc.) erforderlich.
25 - 39 %   = Schäden bei denen eine Flugzeugdurchsicht beim Verband durchgeführt werden muss.
10 - 24 %   = Mittlere Beschußschäden, die durch kleinere Reparaturen behoben werden können.
Unter 10 % = Geringe Beschußschäden, die die 1. Warte beheben können.

Zu den Schicksalen der Besatzungen wurden entsprechende Legenden verwendet:

     = Gefallen, tot.
WIA  = Wounded in Action ( verwundet, verletzt im Einsatz )
MIA  = Missing in Action ( vermisst im Einsatz)
PoW = Prisoners of War ( Kriegsgefangenschaft )
Int    = Interniert
(FF) = Flugzeugführer, Pilot ; (B)   = Beobachter ; (Bf) = Bordfunker ; (Bm) = Bordmechaniker ; (Bw) = Bordwart ; (Bs) = Bordschütze
(HB) = Hilfsbeobachter ; (San) = Sanitäter ; (Pass) = Passagier ; (Staka) = Staffelkapitän

Zu den Source-Angaben:

PG = NARA (US National Archives and Records Adminstration ) - Files;
RL = BA/MA ( Bundesarchiv/Militärarchiv) Bestands-Signatur

Letztes Update der Liste am: 17.11.2017


Datum
(Zeit):
Flugzeug-
muster:
Kennung:W.Nr.:Bruch
    %
Verband:Ort und Ursache:Besatzungen:Source:
03.01.43Do 18 D3CO VE733100FlWS (See)Pl.Qu. 36/41, Notlandung auf See infolge Motorstörung.-RL 2 III / 774
03.01.43He 59 DTH HC1526508. SeenotstaffelQu.96821 / 24 Ost, Donaumündung, Notlandung, geborgen und anschließend abgewrackt-PG 74988
RL 2 III / 1185
06.01.43BV 138 B1CP CN201190FFS C 17 (See)Gaste, Notlandung nach Start, vermutlich Motorstörung. (Schüler) Uffz. Helmut Hanke,
(FF) Fw. Karl Podall > WIA,
(Bf) Uffz. Erich Weiss > WIA,
(Bs) Ofw. Fritz Urban > WIA
RL 2 III / 774
06.01.43Do 24 T3DJ ZC0077256. SeenotstaffelQu. 2618 / 13 Ost, 100 km SSO Pantelleria, Luftkampf mit Beaufigther, Notlandung in Pantelleria. (Bs) Ogefr. Erich Kunz.PG 74928
RL 2 III / 1185
07.01.43Ar 196 A1BB PM0028100LD - Kdo. 64Kieler Förde, Absturz.(FF) Ofw. Fritz Harms > WIA
1 Zivilist > MIA
RL 2 III / 774
08.01.43BV 138 C18L AL31012153. / Kü.Fl.Gr. 906Tromsö, Ablaufbahn beschädigt durch Aufholgerät.-PG 74988
09.01.43Do 24 T3VH SB0062657. SeenotstaffelLandung in Kalamata, Rumpf an der Sollbruchstelle abgebrochen, Flugzeug wird zerlegt und nach Athen gebracht.-PG 74988
09.01.43He 111 E-1310100FFS C 17 (See)Pütnitz, zusammenstoss bei Landung.(FF) Ltn. Franz Bosbach > WIARL 2 III / 774
09.01.43BV 138 A03BH AT15090FFS C 17 (See)Pütnitz, zusammenstoss bei Landung.-RL 2 III / 774
10.01.43
(11.40 h)
Do 18 G-U1-8471002. SeenotstaffelCherbourg, Verlegung nach Brest, Fehlstart und aufprall auf ostwärtige Aussenmole(Bm) Uffz.Johann Schetter > WIAPG 74988
RL 2 III / 1190
10.01.43BV 138 C1-310097252. / Kü.Fl.Gr. 406beschädigt durch Katapult-Fehlstart in Drontheim-PG 74988
RL 2 III / 1185
13.01.43Do 24 T2CH EU00291006. SeenotstaffelQu.4742/13 Ost, wegen Motorschadens an Land gerollt. Versuch durch FLB-Boot 431 Flugzeug einzuschleppen, infolge Reißens der Verbindungsleinen bei stärker werdendem Seegang geriet Besatzung in Seenot und wurde durch Fl.B 431 gerettet. Flugzeug abgetrieben, letzter Standort Qu.5739/13 Ost, trotz wiederholte Suche nicht mehr gefunden.-PG 74988
PG 74990
RL 2 III / 1185
13.01.43Do 18 D0CO JE67070FlWS (See)See von Aureiher, Notlandung infolge Motorstörung.-RL 2 III / 774
14.01.43He 42-191055FFS C 17 (See)Bug /Rügen bei Landung gerammt.-RL 2 III / 774
14.01.43Do 18 HRW AR91130FFS C 17 (See)Bug /Rügen bei Landung gerammt.-RL 2 III / 774
15.01.43
(15.12 h)
BV 138 C1K6 KK3100261002. / Kü.Fl.Gr. 406Drontheim Reede, Rückkehr vom Feindflug, bei zu harte Landung gesunken(Bf) Alfred Steckel > MIA,
(B) Ltn.z.S. Dietrich Buß > WIA,
(FF) Uffz. Lothar Lenz > WIA,
(1.Bm) Ofw. Hans Mallasch > WIA,
(Bs) Ogefr. Johann Graf
PG 74928
PG 74988
RL 2 III / 1185
16.01.43BV 138 C1PG KJ3101001003. / Kü.Fl.Gr. 406Tromsö Sund, Bei Katapultstart vom FRIESENLAND glitt Führersitz nach achtern. Dabei wurde Flugzeug durch Flugzeugführer überzogen und stüzte über BB-Tragfläche ab.Besatzung unverletzt.PG 74988
RL 2 III / 1185
17.01.43He 115 A-1898351. / Kü.Fl.Gr. 406S.Fl.H. Billefjord, Schwimmerschaden, Flugzeug rechte Tragfläche und Rumpfende bis Funkersitz gesunken, durch Seewasser einwirkung unbrauchbar.-PG 74988
RL 2 III / 1185
18.01.43Ar 196 A2CK EO0079100FlWS (See)Mimizan-Blage bei Biscarosse, Absturz. (FF) Uffz. Horst Schwarz,
(B) Fw. Georg Dorner
RL 2 III / 774
20.01.43BV 138 A17R RL372??3. / Aufkl.Gr. 125 (See)Varna, beschädigt.-PG 74988
21.01.43He 115 B/C-27431001. / Kü.Fl.Gr. 406Billefjord, Festmachleinen durch Sturm und Vereisung gebrochen, Flugzeug über Rumpfende gekentert, durch Seewasser unbrauchbar-PG 74988
RL 2 III / 1185
21.01.43Do 24 T2CM IZ0060508. SeenotstaffelSewastopol, Beschädigt infolge falsches auslegend des Landekreuzes auf Balkensperre gerollt.-PG 74988
RL 2 III / 1186
23.01.43BV 138 C17R FH310129201. / Aufkl.Gr. 125 (See)Tromsö, abgeleiten vom Schwimmerwagen beim Hinunterrollen auf der Ablaufbahn, durch Eigengewicht Kielleiste eingedrückt. Mehrere Spanten gestaucht und gerissen.-PG 74988
RL 2 III / 1185
24.01.43He 115 A1K6 EH18641001. / Kü.Fl.Gr. 406Qu. 6453/27 Ost, Barent-See, beim Angriff auf Konvoi JW.52 abgeschossen(B) Ltn.z.S. Hans-Georg Schmidt > MIA,
(FF) Ofw. Kurt Riedel > MIA,
(Bf) Uffz. Hans-Joachim Gottlieb > MIA
PG 74928
PG 74988
RL 2 III / 1185
24.01.43He 115 B/CK6 MH27331001. / Kü.Fl.Gr. 406Qu. 6453/27 Ost, Barent-See, beim Angriff auf Konvoi JW.52 abgeschossen(B) Ltn.z.S. Arno Gratz > MIA,
(FF) Ofw. Hans Broy > MIA,
(Bf) Uffz. Kurt Kleißmann > MIA
PG 74928
PG 74989
RL 2 III / 1185
26.01.43Do 18 D3SD YL739100FlWS (See)See von Biscarosse, Bruchlandung infolge Bedienungsfehler. (B) Ltn. Heinrich Claussen,
(FF) Fw. Heinz Mark > WIA,
(Bf) Uffz. Martin Boneß > WIA,
(Bm) Uffz. Hans Rohland > WIA,
(Bs) Uffz. Claus Bach > WIA
RL 2 III / 774
26.01.43He 115 B/CCA BW274951. / Kü.Fl.Gr. 406Billefjord, infolge Seegang 4/5 gekentert, Seewasserschäden, 5 Std. unter Wasser.-PG 74988
27.01.43BV 138 C1K6 HK3100931002. / Kü.Fl.Gr. 406Aufklärung Seegebiet südl. Nordmeer und im Küstenvorfeld nördl. Drontheim bis Polarkreis, im Luftkampf mit feindlichen Flugzeug abgeschossen.(B) Ltn.z.S. Fritz Hennhöfer > MIA,
(FF) Fw. Eberhardt Marquardt > MIA,
(Bf) Ogefr. Werner Freye > MIA,
(Bm) Fw. Herbert Brabender > MIA,
(Bs) Gefr.Fritz Rabatzki > MIA
PG 74928
PG 74988
RL 2 III / 1185
27.01.43Fw 58 CCB GH3631100FlWS (See)Rügen-Bornholm, Tiefflug über See , Absturz(B) Hptm. Helmut Obermann > MIA,
(FF) Ltn. Fritz Hirsacker ,
(Bs) Ltn. Konrad Mohr ,
(Bs) Ltn. Peter Thyen .
PG 74928
PG 74988
RL 2 III / 774
RL 2 III / 776
01.02.43----3. / Aufkl.Gr. 125 (See)Kaptakyl, bei Feindflug absturz. Ltn.z.S. Harry MüllerPG 74929
01.02.43He 115 C4VF UJ3240701. / Kü.Fl.Gr. 906Hommelvik, Verlegungflug, infolge starken Sturmes an Boje gekentert, 4 Std. im Wasser gelegen, geborgen und nach Drontheim abgegeben-PG 74989
RL 2 III / 1186
01.02.43He 60 E-30175FFS C 17 (See)Bug auf Rügen, Rollschaden.-RL 2 III / 774
01.02.43W 34-1329100FFS C 17 (See)Bug auf Rügen, Absturz in See(Bm) Ogefr. Ewald Stock > WIARL 2 III / 774
01.02.43BV 222 V1X4 AH
( S 1 )
365100Lufttransport St. 222Athen-Phaleron, Rumpfboden am Wrack aufgerissen, gesunken. Am 08.03.43 nach Prüfung der Wiederaufabumöglichkeit wird für die Ausschlachtung und Verschrottung des Flugzeuges entschieden. OGefr. Kispert,
39 Mann tot geborgen,
OGefr. Blinken plus 11 Mann > WIA,
24 Mann lebend gerettet
PG 74989
PG 74990
RL 2 III / 1186
02.02.43BV 138 C1K6 IL3101051003. / Kü.Fl.Gr. 906Pl.Qu. 51741 / 06 Ost, Überführungflug, Abschuß durch Beaufighter der RAF 235. Sqn. bei Marstein / Bergen (FF) Ofw. Alois Schmid,
(B) Ltn.z.S. Klaus Volk > MIA,
(Bf) Uffz. Heinz Marks > MIA,
(Bm) Uffz. Paul Bender > MIA,
(Pass.) Ogefr. Fritz Otten (1./ 906) > MIA
PG 74929
PG 74989
RL 2 III / 1186
03.02.43Ju 52/3 MS-33441002. / Minensuchgr.Westl. Borkum, Absturz infolge Feindbeschuss. (Bs) Uffz. Hubert Offermann
(FF) Fw. Johannes Kegler > WIA,
(B) Uffz. Wilhelm Appel > WIA,
(Bm) Ogefr. Erwin Klesch > WIA
RL 2 III / 1186
06.02.43Do 24 T3DJ ZD0078??5. SeenotstaffelStavanger, beim starken Sturm mit Boje auf Strand getrieben, Boostkörper beschädigt.-PG 74989
07.02.43Do 24 T2CM IP0050??10. SeenotstaffelKirkenes See, S.Fl.H. Kirkenes, wurde durch Sturm auf Mole getrieben und erheblich beschädigt.-PG 74989
08.02.43
(12.33 h)
BV 138 C16H NH3110081001./ Fl.Erg.Gr. (See)Kopenhagen, Enge Sicherung für 27.U-Boot-Fl., 3 Min. nach Start an Höhe verloren und über Land nähe Flugpl. Castrup, Bodenberührung, danach Aufschlagsbrand, vermutl. Bedienungsfehler. (B) Ltn. Wilhelm Giebfried,
(FF) Ltn. Bruno Kaiser > WIA,
(Bf) Uffz. Walter Link > WIA,
(Bm) Uffz. Herbert Vogel > WIA,
Unverletzt: (Bs) Ogefr. Max Angele
PG 74929
PG 74989
RL 2 III / 774
09.02.43
(00.55 > 02.50 h)
Do 24 T3VH SN0074801. SeenotstaffelIm Hafen Cherbourg, infolge Sturm (Stärke 9-10) von Boje losgerissen, abgetrieben und gesunken-PG 74989
RL 2 III / 1186
10.02.43
(15.30 h)
He 115 B/CK6 IH308511. / Kü.Fl.Gr. 406Soerreisa, beim Anbordnehmen auf Bergungsprahm zwecks Reparatur riss ein Heißtropp, Flugzeug fiel an Deck des Prahms. Beide Schwimmer beschädigt. (Mech.) Ogefr. Opitz,
(Motorenschlosser) Uffz. Kühne > WIA
PG 74929
PG 74989
11.02.43
(14.30 h)
BV 138 B16H MH20171001. / Fl.Erg.Gr. (See)Kopenhagen, Bedienungsfehler nach Schleuderstart. (FF) Fw. Josef Röhren,
(FF) Uffz. Oswald Kriwan,
(Bm) Fw. Karl Dos,
(Bs) Uffz. Alfred Ptuscheck,
(Bf) Gefr. Kurt Metzner
PG 74929
PG 74989
RL 2 III / 774
11.02.43Ar 196 A3DH ZB1002??4. (Bord) /
Fl.Erg.Gr. (See)
Wegen eines Kompassfehler auf einen Trainingsflug von Kopenhagen nach Bornholm, Notlandung 5-6 sm westlich von Hammerhavn / Bornholm, nachdem sie in das schwedische Territorium eingedrungen, von schwed. Kriegsschiffen beschossen und beschädigt wurde. Von einen dän. Dampfer nach Allinge eingeschleppt.-Airwar o. Denmark
11.02.43Ar 196 A3DH ZF10061004. (Bord) /
Fl.Erg.Gr. (See)
Wegen eines Kompassfehler auf einen Trainingsflug von Kopenhagen nach Bornholm in der nähe von Hanö / Schweden zur Landung gezwungen, nachdem sie von schwed. Kriegsschiffen beschossen wurden. Besatzung wurde am 14.02. den deutschen Behörden übergeben.(FF) Uffz. Ludwig Hammer,
(B) Ltn.z.S. Helmut Abramowski
Kracker Archiv
12.02.43Do 24 T2CM IR0052??6. SeenotstaffelSchleppversuch von Cefalu-Messina, beim starken Unwetter losgerissen und bei Milazzo Qu. 5972/13 Ost an Strand getrieben.-PG 74989
13.02.43BV 138 C1K6 DL310116??3. / Kü.Fl.Gr. 406Überführungsflug Aalborg - Tromsö, Zwischenlandung in Stavanger zweck Funkbeschickung, an der Anrollrampe gelegen und infolge Sturm brachen die Luvleinen, Flugzeug drehte in den Wind parallel zur Rampe, dabei wurde die Kielleiste eingedrückt.-PG 74989
16.02.43He 115 B/CK6 LH27441001. / Kü.Fl.Gr. 406Qu.0333/07 Ost - Qu. 2365/17 West, angesetzt auf Konvoi JW.53, zuletzt bei Senja gemeldet.(B) Ltn.z.S.Franz-Hubertus Roth > MIA,
(FF) Fw. Lothar Kretschmer > MIA,
(Bf) Uffz.Heinz Erks > MIA
PG 74929
PG 74989
RL 2 III / 1186
18.02.43Breguet 521 Bizerte-61001. SeenotstaffelHourtin, ca. 60 km nw. Bordeaux, Motorstörung, Absturz (Bf) Uffz. Dietrich Schulze,
(FF) Fw. Richard Ewald > WIA,
(Bs + San.) Uffz. Heinrich Kohl > WIA,
(Bm) Ogefr. Ludwig Wild > WIA,
(Fl.Ing.) Otto Barkusky > WIA
PG 74929
PG 74989
RL 2 III / 1186
20.02.43
(23.30 h)
He 115 B18L BH20841001. / Kü.Fl.Gr. 906Seegebiet Svaerholt/Nordnorwegen, Notlandung in Qu. 6183/27 Ost, Flgz. wurde von Hilfsflusi WAL 10 abgeschleppt nach brechen der Schleppverbindung trieb es den Strand und zerschellte am Felsen.Besatzung unverletzt.PG 74989
RL 2 III / 1186
20.02.43He 114-253960LNS 6 (See)Dievenow, Überschlag beim Start infolge Bedienungsfehler. (FF) Hfw. Erwin Simm.RL 2 III / 774
22.02.43BV 222 V4X4 DH
( S 4 )
31000415Lufttransport St. 222Travemünde-Warnemünde, Motorstörung.-RL 2 III / 1187
23.02.43
(06.13 h)
BV 138 C1K6 HL3101271003. / Kü.Fl.Gr. 406Tromsö-Sund, start zum Feindflug von den Katapultschiff „SCHWABENLAND“, Flgz. dreht sich nach links und sackte durch, vollständigt zerstört infolge Wasserberührung. (B) Ltn.z.S. Dietrich Mruck,
(Bm) Fw. Hermann Lüthje,
(Bs) Uffz. Richard Siefert,
(FF) Fw. Walter Schlander > WIA,
(Bf) Uffz. Werner Grünwald > WIA
PG 74929
PG 74989
RL 2 III / 1186
26.02.43He 42-1371100FFS C 17 (See)Bug / Rügen, Bruchlandung infolge Bedienungsfehler.-RL 2 III / 774
26.02.43Ar 196 A3--201. / Bordfl.St. 196Wilhelmshaven, Bombenwurf, Schwimmer beschädigt-PG 74989
PG 80301
26.02.43Ar 196 A3--201. / Bordfl.St. 196Wilhelmshaven, Bombenwurf, Tragflächen beschädigt-PG 74989
PG 80301
27.02.43He 115 BDA NE2090100FlWS (See)Ranzow-Lohme, Notlandung infolge Motorstörung, Aufschlagsbrand. (FF) Uffz. Hermann Dummann,
(B) Uffz. Alfred Wodetzki,
(Bf) Uffz. Werner Scheinpflug,
(Bs) Gefr. Heinz Wilke
RL 2 III / 774
03.03.43Do 24 T2CM IE003910010. SeenotstaffelNotlandung, schwer beschädigt.-PG 74997
04.03.43----3. / Aufkl.Gr. 125 (See)beim Feindflug vermisst, Ursache unbekannt.(B) Ltn.z.S. Siegfried Laser > MIAPG 74930
07.03.43He 60 DTT HM1474100FlWS (See)Rügen-Bornholm, Notlandung auf See, Flugzeug gesunken.(FF) Ltn. Walter Chilian > MIARL 2 III / 774
07.03.43Ar 196 B02-2520100FFS C 17 (See)Riebnitzer Bodden, Notlandung auf See infolge Bedienungsfehler (Bf) Uffz. Hans EichlerRL 2 III / 775
07.03.43Ju 52/3 MS---4. / Minensuchgr. ITunis, Ursache unbekannt.(FF) Uffz. Walter Friedrich Ernst Wiele > PoW,
(B) Gefr. Gerhard Kahl > MIA,
(Bm) Ofw. Heinz Schulz > MIA,
(BS) Ogefr. Hans Woll > MIA
RL 2 III / 1187
08.03.43
(23.10 h)
Do 18 G/U1RZ AW8851009. SeenotstaffelWestlich Bönne / Bornholm, Pos. 55° N / 14°20' O, Notlandung auf See-RL 2 III / 1187
09.03.43Do 24 T3DJ ZO00891006. SeenotstaffelSüdl. Feodosia (Krim), Transporteinsatz, Hindernisberührung, Flugzeug verbrannt. (FF) Uffz. Günter Fricke,
(B) Uffz. Ulrich Rubin,
(Bm) Uffz. Fritz Glückert,
(Bf) Uffz. Albert Lehmann,
(Bs) Ogefr. Heino Hensch,
(Bm) Ogefr.Otto Ulmer > WIA
PG 74930
PG 74990
RL 2 III / 1187
09.03.43He 60 EBV ID2502100FlWS (See)Nordostw. Anklam, Absturz. (FF) Uffz. Günter Schmidt,
(Bf) Ogefr. Franz Jeritsch
RL 2 III / 774
12.03.43BV 138 C1KI MK31015153. / Kü.Fl.Gr. 406Drontheim-See, Überführungsflug List-Tromsö, beschädigt durch Spantstauchungen-PG 74990
14.03.43
(09.30 h)
BV 138 C16H MH3100591001. / Fl.Erg.Gr. (See)Kopenhagen, Platzflug, Öresund, 4 km vor Skovshoved, Absturz nach Flugzeugbrand. (FF) Ltn. Anton Lang,
(FF) Ltn. Werner Stangeberg,
(Bf) Uffz. Hans-Joachim Neumann,
(Bf) Fw. Georg Keller
PG 74930
PG 74990
RL 2 III / 775
15.03.43BV 138 C17R MH3101181001. / Aufkl.Gr. 125 (See)Wegen Strandungsgefahr und Sturm in ruhiges Wasser des Hafen Andenes gerollt dabei geriet Sie im Fahrwasser auf Untiefe riss sich das Boot auf 70cm länge auf, nach Ausbau des größten Teiles der Instrumente und Waffen auf 4 m Wassertiefe anschl. gesunken.-PG 74990
RL 2 III / 1187
15.03.43BV 138 C17R AH31102081. / Aufkl.Gr. 125 (See)Auftrag: Takt. Aufklärung, Spantstauchungen bei der Aussenlandung in Andenes, Seegang 4 - 5.-PG 74990
RL 2 III / 1187
17.03.43Ju 86-29880LNS 6 (See)Bei Rahmel, Notlandung infolge Motorbrand(FF) Fw. Bischoff > WIA,
(Bm) Ogefr. Schunek > WIA,
(Bf) Gefr. Hein Christoffels > WIA,
(Schüler) Gefr. Günter > WIA
RL 2 III / 775
17.03.43BV 138 C1-311031303. / Kü.Fl.Gr. 406Drontheim, Beschädigt infolge Kollision-PG 74991
18.03.43
(12.15 h)
Ar 196 A3K6 WK03171002. / Kü.Fl.Gr. 406Enge Sicherung Qu. 6335 / 06 Ost, Haramsöya bei Hildre, unfreiwillige Bodenberührung. (FF) Ofw. Max Aichinger,
(B) Uffz. Richard Semmler
PG 74990
RL 2 III / 1187
18.03.43He 114-253670FlWS (See)Parow, Bedienungsfehler beim Start.-RL 2 III / 775
19.03.43BV 138 C1NA PV311022303. / Kü.Fl.Gr. 906Einsatz U-Jagd Andenes, beschädigt infolge Auflaufen an Felsenriff-PG 74990
RL 2 III / 1187
25.03.43
(12.30 h)
Ar 196 A36H EM0152100Erg.Kü.Fl.Nahaufkl. u. Bordfl.St.Qu. 5683 / 15 Ost, östlich von Bornholm, U-Jagd-Übung, treibend, schwer verletzte Besatzung von U-Boot übernommen und an U-Boot Begeleitschiff abgegeben. Flugzeug gesunken. (B) Ltn. Siegmund Tzeutschler,
(FF) Uffz. Bernhard Gerdes > WIA
PG 74930
PG 74990
RL 2 III / 775
25.03.43He 115 B/C8L FH27521001. / Kü.Fl.Gr. 906Billefjord, Flugzeug lag bei starken Schneefall an der Boje. Floßsack unter dem Leitwerk war nicht ordnungsgemäß befestigt. Durch Übergewicht des Leitwerkes durch Schnee wich Floßsack seitlich aus und Leitwerk schnitt unter. Flugzeug kenterte. Flugzeug geborgen und am 02.06.43 bei Bachmann / Horten zum ausgeschlachten freigegeben.-PG 74930
PG 74990
PG 74993
RL 2 III / 1187
26.03.43Do 24 T3DJ ZQ00911007. SeenotstaffelScarpanto, bei Landung Schwanz abgebrochen, keine Reparatur und Transportmöglichkeit, Flugzeug wird zerlegt.-PG 74991
26.03.43BV 138--50LZGr. (See)Drontheim, Bruchlandung auf See infolge techn. Mängel.-RL 2 III / 775
30.03.43BV 138 C1K6 KL3110061003. / Kü.Fl.Gr. 406Nördliches Eismeer, kehrte vom Feindflug nicht zurück, Ursache unbekannt.(FF) Obltn. Ulrich Gutteck > MIA,
(B) Ltn.z.S. Werner Pesch > MIA,
(Bm) Ofw. Herbert Zirnstein > MIA,
(Bs) Fw. Herbert Schubert > MIA,
(Bf) Uffz. Ludwig Gottert > MIA
PG 74930
PG 74991
RL 2 III / 1187
02.04.43BV 138 C1BD EK310049-3. / Kü.Fl.Gr. 906Nach Einsatzflug Tromsö Bootsboden undicht. Nietköpfe stark korrodiert. Flugzeug nicht mehr Einsatzfähig, Ersatzgestellung.-PG 74991
03.04.43BV 138 C1NA PQ3110171003. / Kü.Fl.Gr. 406Sicherungsaufklärung von Biscarosse aus, vom Feindflug nicht zurückgekehrt, vermutlich von feindl. Jägern abgeschossen(FF) Ltn. Gerhard Feist > MIA,
(B) Uffz. Walter Wirtz > MIA,
(Bf) Ofw. Wilhelm Eck > MIA,
(Bm) Ofw. Georg Kirchner > MIA,
(Bm) Uffz. Albert Bode > MIA
PG 74991
RL 2 III / 1188
03.04.43Ar 196 A37R LK02771002. / Aufkl.Gr. 125 (See)Geleitsicherung Ägäisches Meer, nordöstlich Kap Sideron (Qu. 6652/23 Ost), vermisst. (B) Uffz. Johann-Egon Jung,
(FF) Uffz. Willi Kuch > MIA
PG 74991
RL 2 III / 1188
04.04.43BV 138 C1PG KO3101151001. / Kü.Fl.Gr. 706Frühaufklärung Westausgang Skagerrak, nordwestlich Lister in Küstennähe, Luftkampf(B) Ltn. Ernst Märker > WIAPG 74991
RL 2 III / 1188
05.04.43Do 24 T3DJ ZJ00841009. SeenotstaffelKieler Förde, Seenoteinsatz, Brand im Mittelmotor, bei glatter Landung völlig verbrannt und gesunken.-PG 74991
RL 2 III / 1188
05.04.43He 42-1403100FFS C 17 (See)Bei Rügen, Absturz auf See. (FF) Ofw. Willi Meseke,
(Bm) Flg. Störner.
RL 2 III / 775
05.04.43Ju 52/3 MS-3326204. / Minensuchgr. 1Fl.Pl. Tunis, Bombenwurf-RL 2 III / 1188
07.04.43Ar 196 A3DN IY0295401. / Aufkl.Gr. 126 (See)Dornier Werke, Friedrichshafen, Sturmschäden, linke Tragfläche und Schwimmer, sowie Höhenflosse, Reparaturdauer 14 Tage.(FF) Fw. Hans-F. Kornblum,
(B) Ltn. Franz Römer
PG 74991
07.04.43Ar 196 A3DN IZ0296401. / Aufkl.Gr. 126 (See)Dornier Werke, Friedrichshafen, Sturmschäden, Schwimmer beschädigt, Reparaturdauer 14 Tage.(FF) Uffz. Dehl,
(B) Ltn. Müller
PG 74991
08.04.43Ju 52/3 See--100Seetransportst. 2Ortsali-See Qu. 66853/34 Ost notgelandet, vermisst.-PG 74991
09.04.43
(13.00 h)
BV 138 C17R CL3100731003. / Aufkl.Gr. 125 (See)bei Überführungflug nach Kopenhagen - Drontheim von feindlichen Flugzeug in Qu. 5251/05 Ost abgeschossen(FF) Fw.Walter Eggers > MIA,
(B) Ltn. Rudolf Butt > MIA,
(Bf) Uffz. Andreas Wemhoehner > MIA,
(Bs) Uffz. Ewald Tybusseck > MIA,
(Bm) Ogefr. Kurt Carl > MIA
PG 74991
RL 2 III / 1188
10.04.43He 115 CK6 LH27701001. / Kü.Fl.Gr. 406Pl.Qu. 1257 / 27 Ost, 60km nordwestlich von Soroya, Motorbrand.(B) Ltn. Claus Müller > MIA,
(FF) Fw. Bruno Müller > MIA,
(Bf) Uffz. Herbert Czingon > MIA
PG 74991
RL 2 III / 1188
11.04.43Ju 52/3 MS-33111004. / Minensuchgr. 1Bei Kap Bon, Jägerbeschuss (Bm) Fw. Eugen Kießling,
(FF) Flg. Hans Böttcher > WIA,
(B) Uffz. Karl Zimmer > WIA,
(Bs) Uffz. Heinrich Schäfer > WIA
RL 2 III / 1189
11.04.43Ju 52/3 MS-33501004. / Minensuchgr. 1Bei Kap Bon, Jägerbeschuss (FF) Hptm. Otto Krenz,
(B) Uffz. Erich Jeschke,
(Bm) Ofw. Werner Genge,
(Bs) Gefr. Albin Hufer.
RL 2 III / 1189
11.04.43Do 24 N1KD GE0005606. Seenotstaffelauf Werft in Neapel durch Feindeinwirkung so stark beschädigt, Reparaturzeit mindestens 6 Monate-PG 74991
11.04.43Do 24 T2CM IR0052606. Seenotstaffelauf Werft in Neapel durch Feindeinwirkung so stark beschädigt, dass nicht wieder aufbaufähig.-PG 74991
11.04.43Do 24 T2CM IH0042??10. SeenotstaffelQu.9438 / 06 Ost, Überführungsflug Stavanger-Drontheim von deutschen Schiff beschossen, notgelandet und abgeschleppt.-PG 74991
12.04.43Ju 52/3 SeeTG EE7265100Seetransportst. 1Feodosia, Kap Neganon / Krim, Bruch-PG 74992
13.04.43
(07.55 h)
Ar 196 A36W HN02801005. Bordfl.St. 196Hourtin, 2,5 km vorm Hafen, Bei Erreichen des Aufgabengebietes (Sicherheitsaufklärung Biscaya) kehrte das Flgz. wegen Motorstörung um und stürzte über dem Wald ab. Aufschlagsbrand (FF) Fw. Ludwig Steiner,
(B) Obfhr.z.S. Hans Kluck > WIA
PG 74991
RL 2 III / 1188
13.04.43Breguet 521 Bizerte-81001. SeenotstaffelKarouba / Tunesien, durch Bombenwurf schwer beschädigt.-PG 74991
16.04.43Do 24 T3DJ ZB00761006. Seenotstaffel20 km südl. Sciacca/Sizilien, Seenoteinsatz, Feindberührung mit 4 Lightnings, abgeschossen (Bm) Uffz. Roell,
(FF) Uffz. Roessler > WIA,
(Bm) Ogefr.Lüdke > WIA,
(Bf) Ogefr. Kraft, (Bs) Ogefr.Suppmann
PG 74991
RL 2 III / 1189
17.04.43BV 138 C1BC TE311031353. / Kü.Fl.Gr. 406Drontheim, beschädigt durch Kollision.-PG 74991
17.04.43Ar 196 A3DH ZG1007100FlWS (See)Jasmunder Bodden, Absturz infolge Motorstörung.(FF) Uffz. Franz Schefferhans > WIA,
(B) Ltn. Antonius Blume > WIA
PG 74991
RL 2 III / 775
21.04.43Ar 196 A3D1 DH02291001. / Aufkl.Gr. 126 (See)bei Landung in Volos nach Geleitsicherung infolge Führungsfehler gegen Geleitfahrzeug gerollt. Flugzeug zerstört.(FF) Fw. Hans-F. Kornblum > WIA,
(B) Ltn. Franz Römer
PG 74991
RL 2 III / 1188
22.04.43Do 24 T2CH ET0028??7. Seenotstaffelbei Luftangriff auf Syrakus durch Bombensplitter beschädigt.-PG 74991
23.04.43BV 138 C1KI MK3101511003. / Kü.Fl.Gr. 406Pl.Qu. 0816/16 Ost, Unfreiwillige Wasserberührung infolger schlechter Sicht.-PG 74991
RL 2 III / 1188
24.04.43Do 18 D3CO VB74070FlWS (See)Bei Bornholm, Motorstörung.-RL 2 III / 775
24.04.43BV 138 C1KI MI31014953. / Kü.Fl.Gr. 906Tromsö, nach Einsatz, Materialriss in BB-Holmbehälter, 1/4 des Umfanges-PG 74991
30.04.43Ar 196 A37R CK02081002. / Aufkl.Gr. 125 (See)Südl.Kap Krios/Kreta, Motorausfall infolge Ölrohrbruch, Flgz. musste versenkt werden wegen Schwimmerschaden.-PG 74992
RL 2 III / 1189
02.05.43BV 138 C17R EH3101301001. / Aufkl.Gr. 125 (See)Technische Störung oder Wetter bei Fächeraufklärung von Tromsö bis zur Eisgrenze Jan Mayen, vermisst.(FF + Staka) Hptm. Manfred Peter > MIA,
(B) Ltn.z.S. Wolf Boesel > MIA,
(FF) Uffz. Georg Reichert > MIA,
(Bm) Fw. Siegfried Palitsch > MIA,
(Bs) Ogefr. Johannes Graf> MIA,
(Bf) Uffz. Rudolf Thiem > MIA
PG 74931
PG 74992
RL 2 III / 1189
02.05.43Ar 196 A3--1002. / Aufkl.Gr. 125 (See)Notlandung bei Angriff auf Segler mit Agenten.-PG 74931
04.05.43Do 24 T3DM RA01011006. SeenotstaffelQu. 1810 / 13 Ost, 30 km westl. Marittimo, Feindberührung mit Nachtjägern bei Nachttransporteinsatz, unterschnitten (FF) Ofw. Otto Punkt,
(B) Uffz. Johann Hübsch,
(Bm) Fw. Hans Elvert,
(Bf) Uffz. Lothar Marzlin,
(2.Bm) Ogefr. Franz Reuter,
(Bs) Uffz. Herbert Erdmann
PG 74931
PG 74992
RL 2 III / 1189
04.05.43Ju 52/3 MSBG YT33701003. / Minensuchgr. IPl.Qu. 6652, Motorstörung.-RL 2 III / 1189
05.05.43Avia B 71-B 71.17560LD - Kdo. 62Langebrück, Absturz infolge Motorstörung.-RL 2 III / 775
06.05.43He 114 B-228455FlWS (See)Parow, Rollschaden infolge Bedienungsfehler.-RL 2 III / 775
06.05.43Ar 196 A36H OM100545Erg.Kü.Fl.Nahaufkl. u. Bordfl.St.Kamper See, Motor nahm beim Einschweben über dem Wald kein Gas an. Notlandung in den Dünen-PG 74992
RL 2 III / 1189
08.05.43Ju 52/3 See--1002. / Kü.Fl.Gr. 406Bruch durch Aussenlandung bei Seegang 5-6 in der Strasse von Kertsch. (FF) Ofw. Kurt Buley,
(Bf) Uffz. Karl Lünsteden > MIA,
(Bm) Ob.Gefr. Hellmuth Günther > MIA
PG 74931
10.05.43
(21.50 h)
Ar 196 A3T3 EK03191001. / Bordfl.St. 196Bordflugzeug SCHARNHORST, Qu. 8042/17 Ost, (Qu 9014 l.u.) Kvalöy-Sund bei Tromsö, Berührung einer Starkstromleitung in 80 m höhe, das Flugzeug überschlug sich und prallte dann auf das Wasser auf. (F) Uffz. Emil Rosenkranz,
(B) Obltn.z.S. Werner Krause > WIA
PG 74992
RL 2 III / 1189
10.05.43Fw 58 C02BA BL3595805. SeenotstaffelArendal, Notlandung infolge Schlechtwetter.-RL 2 III / 1189
10.05.43Fl 282 V 6GF YF000006
(1590)
100Erprob. &
Lehrkdo. 20
35 sm nordöstlich Christiansoye, Notlandung infolge Brennstoffmangel beim Erprobungsflug. (FF) Hptm. Claus von WinterfeldRL 2 III / 775
11.05.43
(10.15 h)
Ar 196 A5T3 IH0352??1. / Bordfl.St. 196Bordflugzeug PRINZ EUGEN, Notlandung 15 km nördl. Hela, Strebenbruch an Stb.-Seite, mit eigener Kraft Fischereihafen Hela angelaufen.-PG 80248
11.05.43Ju 52/3 SeeNQ AZ5064100Seetransportst. 1Philiastra / Süd-Pelopones, Bruch-PG 74992
13.05.43Ju 52/3 MS-33991004. / Minensuchgr. IAsowsches Meer, Absturz ins Meer infolge Mineneinwirkung.(FF) Uffz. Kurt Gutewski > WIA,
(B) Ob.Gefr. Hermann Carnus > WIA,
(Bs) Ogefr. Oskar Gabriel > WIA
RL 2 III / 1189
13.05.43Ju 52/3 SeeBG ZT7171100Seetransportst. 1Iraklion / Kreta, Bruch-PG 74992
14.05.43
(11.45 h)
Ar 196 A3NE IM0337701. / Aufkl.Gr. 126 (See)Brindisi, Überführungsflug, Landungsbruch.(FF) Ob.Gefr. Heinz Fischer > WIA,
(B) Ltn. Hans Richter
PG 74931
PG 74992
14.05.43BV 138 C1-3100621001. / Kü.Fl.Gr. 706Egeroy, Pl.Qu.5947/05 Ost, Luftkampf mit 8 "Handley Page Hampden", brennend notgelandet.(B) Obltn.z.S. Peter v. Hörschelmann > WIA,
Unverletzt: (F) Obltn. Ernst Gressmann,
(Bf) Uffz. Fritz Raben,
(Bm) Ofw. Albert Groll,
(Bs) Gefr. Herbert Pfau
PG 74931
PG 74992
RL 2 III / 1189
14.05.43Do 24 T3DJ ZU00951005. SeenotstaffelStavanger, Seenoteinsatz 15 km südwestlich Varhaug (Siehe BV 138 der 1./ 706), bei Landung Aufsetzen auf harten Gegenstand dadurch starker Wassereinbruch und Explosion im FlugzeugBesatzung durch Vp.-Boot gerettetPG 74992
RL 2 III / 1189
14.05.43Do 24 T3DM RB01021006. SeenotstaffelQu. 6975/13 Ost, 35 km nö. Kap Spartivento, Erkundungsflug von Seeflughafen, Feindberührung mit Spitfire, abgeschossen (FF Staka) Obltn. Ernst Warganz,
(B) Ofw. Richard Holtorf,
(1.Bm) Ofw. Friedrich Kruse,
(2.Bm) Uffz. Erich Rothe,
(Bf) Uffz. Johann Folkers,
(Bs) Ob.Gefr. Ernst Doring,
(Techn.Offz.) Ob.Ing. Helmut Lück
PG 74931
PG 74992
RL 2 III / 1189
14.05.43Do 18 D3-82245LNS 6 (See)Dievenow, Bruchlandung infolge techn. Mängel.-RL 2 III / 775
17.05.43Do 24 T3DJ ZI00831006. SeenotstaffelQu. 0287/14 Ost, Seenoteinsatz, durch 2 Beaufighters abgeschossen. Totalverlust.6 Mann durch ital. T-Boot gerettet.PG 74992
18.05.43BV 138 C1DF NP31013615Luftpark KielKieler Förde, Technische Mängel.(FF) Ogefr. Siegfried Baumann > WIARL 2 III / 775
19.05.43Ar 95 A5-2369401. / Aufkl.Gr. 127 (See)Reval, Überschlag beim Rollen-RL 2 III / 1189
19.05.43Do 24 T3DJ ZL0086-6. SeenotstaffelBei Seelandung beschädigt, durch Fl.B 403 abgeschleppt.-PG 74992
21.05.43
(22.30 h)
Do 24 T3CM IF9921002. SeenotstaffelFl.Horst Schellingwoude, Rückkehr von Seenotsuche, Nachtlandung, Absturz (San.) Oberarzt Dr. Helmut Kilp,
(B) Obltn. Werner Rothmann,
(FF) Uffz. Rudi Fritz
(Bf) Uffz. Eduard Becker > WIA,
(1.Bm) Uffz. Hans Richstein > WIA,
(2.Bm) Uffz. Karl Dietel > WIA
PG 74931
PG 74992
RL 2 III / 1189
21.05.43BV 138 C1CB UR31003865FlWS (See)Parow, Bedienungsfehler. Vorschiff bei Landung angebrochen.(FF) Ufw. Gerhard Bückard > WIA,
(Bm) Uffz. Heinrich Kembke > WIA,
(Bm) Uffz. Gerhard Hampel > WIA,
(Bm) Uffz. Walter Schütz > WIA,
1 Zivilist
PG 74992
RL 2 III / 775
24.05.43Do 24 T2CM IX00581007. Seenotstaffel13 km östlich Insel Antikythera, Notlandung infolge Feuer an Bord das durch Kurzschluss im Kabelschacht zwischen Führer- und Funkraum ausbrach, Flugzeug gesunken (B) Uffz. Fritz Triebe,
(Bf) Uffz. Karl Hoffmann,
(Bm) Uffz. Heinz Bunk,
(Bs) Uffz. Wilhelm Schmidt.
PG 74992
RL 2 III / 1189
26.05.43BV 138 C17R AH3110201001. / Aufkl.Gr. 125 (See) Drontheim, Überführungsflug Tromsö-Horten, an Boje gesunken.-PG 74992
27.05.43Do 24 T2CM IA00351004. Seenotstaffelauf der Werft Nordenham ausgebrannt.-PG 74992
28.05.43Ar 199-001720LZA TravemündeAnneau bei Chartes, Notlandung infolge Motorstörung.-RL 2 III / 775
29.05.43Ju 52/3 SeeDD ZX7105100LTS (See)Qu. 48534/23 Ost, Transportflug Milos-Athen, musste infolge Feindbeschuss 200 m von der Küste auf dem Wasser notlanden, sie ist brennend mit Fluggästen gesunken. 7 Mann einschließlch Besatzung retteten sich durch schwimmen an Land. Ogefr. Georg Hiepe,
(Bf) Uffz. Groh > WIA,
(Bm) Uffz. Scholz > WIA,
(Bs) Uffz. Toth > WIA
PG 74993
RL 2 III / 1190
29.05.43Ar 196 A3D1 IH0298351. / Aufkl.Gr. 126 (See)bei Luftgeleitsicherung für Ju 52 Phaleron-Milos und zurück von englischen Maschinen bei Loutra / Insel Kythnos (Qu. 4853/23 Ost) angeriffen. Maschine in Loutra gelandet und in Hafen zerstört. (B) Ltn. Josef Müller
(FF) Fw. Michalek
PG 74931
PG 74992
RL 2 III / 1189
29.05.43Ju 88 D1-43024730Erg. Fernaufkl.St. (See)Nordostw. Kraukeln, Bauchlandung infolge Brennstoffmangel.-RL 2 III / 775
31.05.43Do 24 T2CM IY00591006. SeenotstaffelAn der Südwestküste des Hafenbeckens Syrakus, Überführungsflug, im Hafen nach dem Start Bodenberührung mit Aufschlagsbrand an der Steilküste. (FF) Uffz.Helmut Pietsch,
(B) Uffz. Karl-Heinz Zimmermann,
(Bf) Uffz. Hugo Delling,
(1.Bm) Uffz. Wilhelm Schumacher,
(2.Bm) Ogefr. Ludwig Wild,
(Bs) Ogefr. Wilhelm Niggemann,
Passagiere.:
Ogefr. Alfred Heuschel,
Ogefr. Pellmann
PG 74931
PG 74993
RL 2 III / 1192
04.06.43Ar 196 A2D1 AL00361003. / Aufkl.Gr. 126 (See)bei Aufklärung im Seegebiet Dardanellen vermisst.(FF) Uffz. Hermann Nitzsche > MIA,
(B) Lt. Horst Stelzenberg > MIA
PG 74932
RL 2 III / 1190
04.06.43Ju 52/3 MSDH WX342640Minensuchgr. INordwestlich Lockstedt, Notlandung infolge Motorstörung.-RL 2 III / 1190
05.06.43Do 24 T3DJ ZT009410010. SeenotstaffelGolf v. Mokotovo, Pl.Qu.2049/37 Ost, Seenoteinsatz, bei Landung unterschnitten und überschlagen. 2 Besatzungsmitglieder wahrscheinlich durch russische Boote aufgenommen.(B) Ltn. Helmut Dix > MIA,
(FF) Ofw. Arthur Hillers > MIA,
(Bs) Ofw. Otto Kellner > MIA,
(1.Bm) Ofw. Fritz Schröder > MIA,
(2.Bm) Uffz. Gerhard Richert > MIA,
(Bf) Uffz. Georg Wassermann > MIA
PG 74932
PG 74993
RL 2 III / 1190
06.06.43Fw 190 A5-840888705. / Bordfl.St. 196Fl.Pl. Brest-Nord, Hindernisberührung bei Landung infolge techn. Mängel.-RL 2 III / 1190
10.06.43He 60 E-1433903. / Aufkl.Gr. 127 (See)Reval-Ülemistesee, Überschlag bei Landung.(FF) Ltn. Elmar Endrekson > WIA,
(B) Ltn. Valentin Härm > WIA
RL 2 III / 1190
(lt: A. Kütt)
11.06.43W 34-402310Erg.Kü.Fl.Nahaufkl. u. Bordfl.St.Bei Greifswald, Notlandung infolge techn. Mängel.-RL 2 III / 775
12.06.43
(08.28 h)
Ar 196 A36H KM0314100Erg.Kü.Fl.Nahaufkl. u. Bordfl.St.Kamp, bei Gaslandung Wasserberührung, dabei Überschlag mit sofortigen Absinken des Flugzeuges (F) Ltn. Klaus TschirschPG 74932
PG 74993
RL 2 III / 775
12.06.43Do 24 T3DJ ZY0099309. SeenotstaffelÜberführungsflug Kiel nach Friedrichshafen zur 6. SNSt., bei Altdorf/Nördlingen auf Land notgelandet, Ursache: Wegreissen der Luftschraube des Mittelmotors infolge Fressens der Flanschwelle, durchschlug dabei die Kanzel.(FF) Obltn. Otto Ossewski > WIA,
(Bm) Uffz. Otto Zscheppantz > WIA
PG 74993
RL 2 III / 1190
13.06.43BV 138 C1K6 AK3101581002. / Kü.Fl.Gr. 406Drontheim-Fjord, nach Rückkehr vom Feindflug beim ersten Aufsetzen Überschlag der Maschine. (1.Bm) Ofw. Ernst Neumann,
(B) Ltn.z.S. Günther Behr > WIA,
(FF) Obltn. Ludwig Schönherr > WIA,
Unverletzt: (Bf) Uffz. Heinz Kitzmann,
(Bs) Uffz. Reinhold Zwanzig.
PG 74932
PG 74993
RL 2 III / 1190
13.06.43Do 24 T2CM IU0055508. SeenotstaffelSewastopol, Aufklärung, beim Start kurz vorm Abheben wahrscheinlich auf treibenden Gegenstand gerollt(Bf) Ofw. Hermann Kappler > WIA,
(Bs) Ogefr. Rudorf Graf > WIA
PG 74993
RL 2 III / 1190
13.06.43Do 24 T1KK VA0022100Kurier-St.
Org. Todt
Qu. 50583/06 Ost, 700 m von Haugesund/Norwegen, Abschuss durch Mosquito II (F/Lt Knut Skavhaugen & Navigator Jan Erling Heide) der RAF 333.Sqn. (FF) Fw. Josef Gibisch,
(B) Uffz. Hans Wagner,
(Bm) Ofw. Eduard Kröner,
(Bm) Uffz. Günther Stadlinger,
(Bs) Uffz. Franz Lakitz.
(Bf) Uffz. Arthur Fritsch > WIA,
plus 10 Passagiere > MIA
PG 74993
RL 2 III / 1194
14.06.43Ar 196 A3K6 KK03181002. / Kü.Fl.Gr. 406Arado-Kette, Luftsicherung bei Hustadvika, Verlustort: Kvitholmen Feuer, Ursache: unbekannt (FF) Ofw. Wilhelm Meyer,
(B) Uffz. Willi Seedorf
PG 74932
PG 74993
RL 2 III / 1190
14.06.43BV 138 C1KI MS310159151. / Kü.Fl.Gr. 706Pl.Qu. 6988/50 Ost, Luftkampf -RL 2 III / 1190
16.06.43Do 18 D3NE UU84025FFS C 17 (See)Bei Kolberg, Notlandung infolge Motorstörung.-RL 2 III / 775
18.06.43Ju 52/3 MS-34031004. / Minensuchgr. IBei Pola, Absturz ins Meer infolge Motorstörung.-RL 2 III / 1190
18.06.43Ar 196 A36I LH0316501. / Kü.Fl.Gr. 706Fl.Pl. Sola-See, Bruchlandung infolge Bedienungsfehler.(F) Ofw. Erich Kochel > WIA,
(B) Uffz. Heinz Harnisch > WIA
PG 74993
RL 2 III / 1190
18.06.43W 34-265180FFS C 17 (See)Glevensburg, Absturz. (Schüler) Gefr. Wolfgang Vogel,
(Schüler) Gefr. Heinrich Krück.
RL 2 III / 775
19.06.43BV 138 C1KI MQ310157100Aufkl.St. 222 (See)Biscarosse, Aufklärung vor span. Nordküste, Luftkampf überraschend angegeriffen, abgeschossen.(B) Ltn. Hans Spanniel > MIA,
(FF) Fw. Willi Seidelmann > MIA,
(Bf) Uffz. Heinz Scholz > MIA,
(Bm) Uffz. Alfred Krata > MIA,
(Bs) Uffz. Werner Halwas > MIA
PG 74932
PG 74994
RL 2 III / 1190
20.06.43BV 222 V3X4 CH
(S 3)
439100Aufkl.St. 222 (See)Biscarosse, an der Boje liegend, Tieffliegerangriff von 4 Mosquitos des 264. Sqdn. der RAF, vernichtet.-PG 74995
RL 2 III / 1190
20.06.43BV 222 V5X4 EH
(S 5)
0005100Aufkl.St. 222 (See)Biscarosse, an der Boje liegend, Tieffliegerangriff von 4 Mosquitos des 264. Sqdn. der RAF, vernichtet.-PG 74995
RL 2 III / 1190
20.06.43BV 138 C1KI MT310160100Aufkl.St. 222 (See)Biscarosse, an der Boje liegend, Tieffliegerangriff von 4 Mosquitos des 264. Sqdn. der RAF, vernichtet.-PG 74995
RL 2 III / 1190
20.06.43BV 138 C1NA PS311019100Aufkl.St. 222 (See)60km vor Küste Biscarosse, Seenoteinsatz, vermutl. Luftkampf.(B) Obltn.d.R. Karl-Heinz Jammers > MIA,
(FF) Fw. Fritz Raßge > MIA,
(Bf) Uffz. Ralf Hansen > MIA,
(Bs) Ogefr. Kurt Riedel > MIA,
(Bm) Ogefr. Rudolf Mischek > MIA
PG 74932
PG 74994
RL 2 III / 1190
21.06.43He 60 EDL QL1807100LD - Kdo. 65Überführungsflug Phaleron - Kiel, Ursache unbekannt. Flugzeug zwischen Phaleron und Saloniki vermisst(FF) Fw. Hans Kornblum > MIA,
(Pass.) Hptgefr. Lassberg > MIA
PG 74993
RL 2 III / 775
23.06.43Ar 196 A3-03291001. / Kü.Fl.Gr. 706Qu.4135/06 Ost, ca. 60 km nordwestl. Bergen, Aufklärung norw. Westküste, Absturz in See infolge Motorbrand.(B) Ltn.z.S. Ernst Märker > WIA,
(FF) Uffz. Werner Erdmann > WIA
PG 74993
RL 2 III / 1190
28.06.43
(16.22 h)
Ar 196 A36H LM1010100Erg.Kü.Fl.Nahaufkl. u. Bordfl.St.Kopenhagen-Mellemfortet, bei Luftkampfübung BV 138 ( 6H HH ) gerammt, hierbei abgestürzt, anschließend Aufschlagbrand, Maschine mit Flugzeugführer gesunken, (FF) Uffz Walter SpeidelPG 74932
PG 74994
RL 2 III / 1190
28.06.43
(16.22 h)
BV 138 B16H HH200410Erg.Kü.Fl.St. Fern (See)Kopenhagen-Mellemfortet, zusammenstoss in der Luft mit Ar. 196 (6H LM)-RL 2 III / 1191
28.06.43W 34-312080FFS C 17 (See)Güstrow, Absturz infolge unfreiwilliger Bodenberührung. (FF) Gefr. Walter Grimm ,
(FF) Gefr. Ferdinand Stoll > WIA
RL 2 III / 775
29.06.43
(03.27 h)
BV 138 C1BC TI3110351003. / Kü.Fl.Gr. 406 Pl.Qu.0139/37 Ost, Batsfjord, ob Absturz durch Wasserbrührung oder Feindeinwirkung erfolgte, ist ungewiß. Nach Aufschlag Explosion der Wasserbomben (B) Ltn. Walter Harter,
(FF) Uffz. Rolf Pietsch,
(Bf) Ogefr. Bernhard Müllejans,
(1.Bm) Ogefr. Hans Schnitt,
(Bs) Ogefr. Karl Keppler
PG 74932
PG 74994
RL 2 III / 1190
29.06.43Do 24 T3DJ ZC00771006. SeenotstaffelPorte Corte, Qu.9240 / 04 Ost, Seenoteinsatz, mit brennenden Motoren zur Küste Sardinen geflogen 2 km vor Küste notgelandet und verbrannt.Besatzung unverletzt an Land geschwommen.PG 74994
RL 2 III / 1191
30.06.43Ju 88 A5-880738100LD - Kdo. 67Kummerower See, Absturz infolge Motorstörung. (FF) Ofw. Willi Behrendt,
(Bf) Ofw. Walter Hoffmann,
(Bm) Ofw. Karl Döscher
RL 2 III / 776
01.07.43Do 17 E2-868100LD - Kdo. 65Swinemünder Bucht, Notlandung infolge Motorstörung.(FF) Ltn. Walter Struve > WIA,
(Bm) Ogefr. Franz Kreuzer > MIA
RL 2 III / 776
02.07.43BV 138 C17R ML3100991003. / Aufkl.Gr. 125 (See)Seegebiet Schwarzes Meer, Ursache unbekannt. (FF + Staka) Hptm. Walter Leiteritz ,
(B) Ltn. Heinz Malies > MIA,
(Bf) Uffz. Karl Mategka > MIA,
(Bm) Fw. Arnold Ludwig > MIA,
(Bs) Ogefr. Paul Rieske > MIA
PG 74933
PG 74994
RL 2 III / 1191
02.07.43Ar 196 A37R DG0301100Stab / Aufkl.Gr. 125 (See)Sewastopol, Schw.Meer, Landungsbruch beim Probeflug, Baumberührung, Flgz. wurde am 03.07.43 durch Schwimmkran geborgen.-PG 74994
RL 2 III / 1191
02.07.43BV 138 C1BC TW311049801. / Kü.Fl.Gr. 706List, beim Anlassen Bordaggregat explodiert, Flugzeug an der Ablaufbahn ausgebrannt (Mittelmotor, Flächen sowie Boot), vermutlich Sabotage.-PG 74994
RL 2 III / 1191
03.07.43BV 138 C17R NL3100691003. / Aufkl.Gr. 125 (See)Sewastopol, Abnehmen der Wabos, durch starken Seegang und Dünnung wurde von heranfahrenden Boot eine Wasserbombe abgerissen und detonierte, Flgz. vernichtet.(BM) Uffz. Hans Craemer > WIA,
(F) Gefr. Eduard Kalweik > WIA,
(B) Gefr. Otto Schorn > WIA,
(Bf) Gefr. Franz Buschel > WIA,
(Bs) Ogefr. Max Gruber > MIA
PG 74933
PG 74994
RL 2 III / 1191
03.07.43Ju 52/3 MS-34311001. / Minensuchgr. IBei St. Nazaire, Minenexplosion. (F) Fw. Friedrich Dethlefsen,
(B) Uffz. Hans Schöll,
(Bm) Uffz. Erich Hermes,
(Bs) Uffz. Hans Dalibor
RL 2 III / 1191
03.07.43Ju 52/3 MS-34621003. / Minensuchgr. IAsowsches Meer, Absturz.(FF) Gefr. Joachim Hashard > WIA,
(B) Uffz. Walter Freesen > WIA,
(Bm) Uffz. Erich Rösler > WIA
RL 2 III / 1191
05.07.43Do 18 GRU AY86210LNS 6 (See)Bei Müritz, Notlandung infolge techn. Mängel.(FF) Uffz. Felix Gendries > WIA,
(Bm) Uffz. Rudolf Neureuther > WIA,
(Schüler) Uffz. Helmu Kessenbrocks > WIA,
(Schüler) Gefr. Wolfgang Müller > WIA,
(Schüler) Gefr. Hans Prokowsky > WIA,
(Schüler) Helmut Schäffer > WIA
RL 2 III / 776
06.07.43
(13.40 h)
Ar 196 A3T3 BK-1001. / Bordfl.St. 196Bordflugzeug TIRPITZ, Qu. 3278/27 Ost, Notlandung, Motorschaden, beim Abschleppen durch R 157 gekentert und anschließend versenkt.-PG 80271
06.07.43Ar 196 A2GA DF010680FlWS (See)Fl.Pl. Parow, Absturz infolge Bedienungsfehler. Zum Ausschlachten am 22.07.43 an Ribnitz abgegeben.-PG 74994
RL 2 III / 776
06.07.43Do 17 E-201830LD - Kdo. 67Fl.Pl. Barth, Bauchlandung infolge Motorstörung.-RL 2 III / 776
06.07.43BV 138 C17R CL3101341003. / Aufkl.Gr. 125 (See)Sewastopol, Totalverlust, U-Bootjagd Qu. 3582(FF) Ltn. Karl-Heinz Lehmann > MIA,
(Bf) Ofw. Karl Nilson > MIA,
(Bs) Uffz. Martin Leichsenring > MIA,
(Bm) Uffz. Heinz Hering > MIA,
(Bs) Ogefr. Hermann Jetter > MIA
PG 74933
PG 74994
RL 2 III / 1191
08.07.43
(21.00 h)
Do 24 T3VH SE00651004. SeenotstaffelTexel, an der Boje in De Mok durch 2 Mustangs in Brand geschossen.-PG 74994
RL 2 III / 1191
08.07.43BV 138 C1K6 IK3110281002. / Kü.Fl.Gr. 406Aufklärung und Fühlungshalter im Seegebiet Narvik, durch Martlets II der 881. Naval Air Squadron (FAA), (Lieut.Comdr. RA Bird, RN) vom Flugzeugträger HMS FURIOUS abgeschossen.(FF) Obtln. Rudolf Schumacher > MIA,
(B) Ltn.z.S. Helmut Hagedorn > MIA,
(Bf) Uffz. Peter Dunkel > MIA,
(Bm) Uffz. Günter Maicherczyk > MIA,
(Bs) Fw. Ernst Bachan > MIA
PG 74933
PG 74994
RL 2 III / 1191
08.07.43Ju 52/3 MS-3407403. / Minensuchgr. IFl.Pl. Galatz, durch landendes rumänisches Flugzeug beschädigt.-RL 2 III / 1191
09.07.43Breguet 521 Bizerte-271001. SeenotstaffelQu.5929 / 14 West, bei Morlaix, Seenoteinsatz, gesunken-PG 74994
RL 2 III / 1191
09.07.43Fw 58-26791005. SeenotstaffelQu. 5371/06 Ost, bei Verlegung infolge Beschuss durch eigenes Vorpostenboot abgeschossen und brennend abgestürzt.-PG 74994
RL 2 III / 1191
10.07.43
(16.38 h)
Ar 196 A3T3 CH-101. / Bordfl.St. 196bei Landung in Horten schnitt das Flugzeug mit der Stb.-Fläche unter, beschädigt, wird von Werft Horten klargemacht-PG 80275
10.07.43Ar 196 A3T3 AL1008103. / Bordfl.St. 196Aalborg, Landung bei Seegang 4, beschädigt, Gasgestänge gebrochen, Formgebungsleisten geknickt, Stb-Seite der Rückenflosse, Stb-Schwimmer gestaucht und Leck.-PG 80275
12.07.43
(14.30 h)
Ar 196 A36H PM1012100Erg.Kü.Fl.Nahaufkl. u. Bordfl.St.In 950m höhe, Motorbrand, Absturz.Uffz. Heinz Tiedt mit Fallschirm abgesprungen, unverletzt.PG 74994
12.07.43Breguet 521 Bizerte-24101. SeenotstaffelQu.2541 / 24 West, bei Lorient, von eigener Flakabwehr beschossen, erhielt mehrere Treffer und wurde erheblich beschädigt(Bs) Uffz. Hans Barth > WIAPG 74994
RL 2 III / 1191
14.07.43BV 138 C1K6 HL3110071003. / Kü.Fl.Gr. 406Billefjord, Bodenberührung nach Start (FF) Ofw. Karl Mohrmann,
(BM) Ogefr. Karl Rössler,
(B) Ltn. Karl-Heinz Lemmerzahl > WIA,
(Bf) Uffz.Heinrich Fröhlich > WIA,
Unverletzt: (Bs) Ogerf. Bober
PG 74933
PG 74994
RL 2 III / 1191
14.07.43Fw 190 A5-840055901. / SAGr. 128Fl.Pl. Le Bourget, zerstört beim Bombenangriff.-RL 2 III / 1191
15.07.43
(09.40 h)
Ar 196 A36H BM1003100Erg.Kü.Fl.Nahaufkl. u. Bordfl.St.Danziger Bucht, Flottenübung, Kollision mit einer BV 138 WNr.310051, in 30 m höhe, Absturz (B) Ltn. Harald Russ,
(FF) Uffz. Otto Maubach
PG 74933
PG 74994
RL 2 III / 1191
15.07.43
(09.40 h)
BV 138 C16H CH31005120Erg.Kü.Fl.St.Fern (See)Danziger Bucht, Flottenübung, Kollision mit einer Ar.196 WNr. 1003, in 30m höhe, in Kamp glatt gelandet(B) Ltn. Robert Göbel > WIAPG 74994
RL 2 III / 1191
25.07.43Fw 58 B-35961005. SeenotstaffelSognefjord, Absturz infolge Motorstörung. (Bm) Ogefr. Max Gottmann.RL 2 III / 1191
27.07.43
(05.32 h)
Do 24 T3KO KB32121004. SeenotstaffelSeenoteinsatz in Nordsee, nördl. Ameland, vermisst(FF) Ofw. Walter Giese > MIA,
(B) Uffz. Heinrich Specht > MIA,
(Bf) Uffz. Walter Hanke > MIA,
(Bm) Ofw. Karl Logemann > MIA,
(Bm) Gefr. Ernst Hartl > MIA,
(Bs) Ogefr. Andreas Christiansen > MIA
PG 74933
PG 74994
PG 74995
RL 2 III / 1191
28.07.43BV 138 C1K6 BK3110471002. / Kü.Fl.Gr. 406Drontheim, Seegebiet: Qu. 9444/16 West, 1389-6377-6371-1383-9444, Aufklärung und Fühlungshalter an fdl. Verband, durch eine Bristol Beaufighter XIC's ( "H" JM123 ) des F/O Keefe der 404. RCAF-Squadron abgeschossen. 3 Mann der Besatzung (Knittel, Hengst, Mohlau) von U-489 aufgenommen. Nach Versenkung des U-Bootes durch einen brit. Zerstörer gerettet und in Gefangenschaft geraten. (FF) Fw. Klaus Kopatzki,
(BM) Ofw. Werner Heinrich,
(B) Ltn.z.S. Hans Knittel > PoW,
(Bf) Uffz. Heinrich Hengst > PoW,
(Bs) Uffz. Werner Mohlau > PoW
PG 74933
PG 74994
RL 2 III / 1191
28.07.43BV 138 C1K6 CK3101091002. / Kü.Fl.Gr. 406Drontheim, Seegebiet: Qu. 9444/16 West, 1389-6377-6371-1383-9444, Aufklärung und Fühlungshalter an fdl. Verband, durch ein Bristol Beaufighter XIC's ( "H" JM123; "D" JL947; "P" JM113; "F" JM119 ) der 404. RCAF-Squadron abgeschossen.(B) Ltn.z.S. Heinz Peichel > MIA,
(FF) Fw. Friedrich Siegmann > MIA,
(Bf) Fw. Willfried Colel > MIA,
(Bm) Uffz. Josef Hau > MIA,
(Bs) Gefr. Johann Oligschläger > MIA
PG 74933
PG 74994
RL 2 III / 1191
28.07.43BV 138 C1K6 GK3110271002. / Kü.Fl.Gr. 406Drontheim, Seegebiet: Qu. 9444/16 West, 1389-6377-6371-1383-9444, Aufklärung und Fühlungshalter an fdl. Verband, durch ein Bristol Beaufighter XIC's ( "H" JM123; "D" JL947; "P" JM113; "F" JM119 ) der 404. RCAF-Squadron abgeschossen. (B) Obltn.z.S. Sebastian v, Pander,
(FF) Stfw. Herbert Olschewsky > MIA,
(Bf) Ogefr. Karl Buder > MIA,
(Bm) Fw. Herbert Krause > MIA,
(Bs) Uffz. Johann Willesberger > MIA
PG 74933
PG 74994
RL 2 III / 1191
28.07.43BV 138 C1K6 HK3110261002. / Kü.Fl.Gr. 406Drontheim, Seegebiet: Qu. 9444/16 West, 1389-6377-6371-1383-9444, Aufklärung und Fühlungshalter an fdl. Verband, durch ein Bristol Beaufighter XIC's ( "H" JM123; "D" JL947; "P" JM113; "F" JM119 ) der 404. RCAF-Squadron abgeschossen.(B) Ltn.z.S. Karl Wiegrefe > MIA,
(FF) Uffz. Herbert Krieger > MIA,
(Bf) Uffz. Fritz Röhlig > MIA,
(Bm) Uffz. Herbert Bertz > MIA,
(Bs) Ogefr. Helmut Philipp > MIA
PG 74933
PG 74994
RL 2 III / 1191
28.07.43BV 138 C1K6 KK3100981002. / Kü.Fl.Gr. 406Drontheim, Seegebiet: Qu. 9444/16 West, 1389-6377-6371-1383-9444, Aufklärung und Fühlungshalter an fdl. Verband, durch Martlets IV der 890. Naval Air Squadron (FAA), (Lieut.Comdr. JW Sleigh, DSC, RN) vom Flugzeugträger HMS ILLUSTRIOUS abgeschossen.(B) Obltn. Johannes Leonhardt > MIA,
(FF) Uffz. Georg Feddersen > MIA,
(Bf) Uffz. Hans-Joachim Grunewald > MIA,
(Bm) Uffz. Hans Lessentin > MIA,
(Bs) Uffz. Karl Götz > MIA,
(Bs) Uffz. Johann Willesberger > MIA,
(Bf) Ltn. Hans Nabbefeld > MIA
PG 74933
PG 74994
RL 2 III / 1191
01.08.43Ar 196 A2-00731001. / SAGr. 125Bei Sewastopol, Notlandung infolge Motorschaden.(FF) Ofw. Walter Hagendorf > WIA,
(B) Ofw. Walter Albitz.
RL 2 III / 1192
01.08.43Ar 196 A3NE IJ0334100FlWS (See)500 m vom Strand bei Baabe auf Rügen abgestürzt. (FF) Uffz. Gilbert,
(B) Schulenberg.
PG 74995
RL 2 III / 776
02.08.43Ju 52/3 MS-3310202. / MSGr. IFl.Pl. Wesermünde, Fahrwerkschaden bei Landung.-RL 2 III / 1192
03.08.43Ar 196 A37R AK02401002. / SAGr. 12515 km nordö. Chania , Luftkampf mit Jäger, Bordwaffenbeschuss, (Feindbeobachtet), Flgz. ins Meer gestürzt. (FF) Ofw. Karl Stienkemeier,
(B) Ltn. Wolfgang Zacharias
PG 74934
PG 74995
RL 2 III / 1192
05.08.43
(17.45 h)
BV 138 C17R ZL3101115LZA 2/XI (See)Überführungflug Travemünde-Konstanza, Zwischenlandung in Wien, Lt. Meldung FF brach das Flugzeug nach der Landung beim Ausrollen nach links aus. Als der FF links Gas geben wollte, merkte er, dass der linke Motor stand, während das Flugzeug weiter nach links drehte und an die Kaimauer stieß, was die Beschädigung am Bug zur Folge hatte.-PG 74995
05.08.43He 59 DDS KC18391005. SeenotstaffelQu.4256/06 Ost, Notlandung, durch Seegang stark beschädigt, Flächen an beiden Seiten bis zu den Motoren abgeschlagen, Flgz. durch Vp-Boot versenkt da abschleppen unmöglich.Besatzung durch Vp.-Boot gerettetPG 74995
RL 2 III / 1192
07.08.43
(14.15 h)
Do 24 T3VH SD00641006. SeenotstaffelQu. 0145/14 Ost, 95 km östl. Olbia, Seenoteinsatz, bei Landung leckgeschlagen und gesunkenBesatzung durch Fl.B.-Boot 431 aus La Meddalena im Qu. 1114 lebend gerettet.PG 74995
RL 2 III / 1192
10.08.43BV 138 C1K6 FL3110251003. / Kü.Fl.Gr. 406Qu. 9276/27 Ost, nördl. Eismeer, bei enge Sicherung, U-Jagd, vermutlich Abschuss (B) Ltn.z.S. Werner Siegmund,
(FF) Ltn. Hermann Greinert,
(Bf) Uffz. Hans Birkner,
(Bm) Ogefr. Ferdinand Schmidt,
(Bs) Uffz. Karl Baber
PG 74934
PG 74995
RL 2 III / 1192
10.08.43BV 138 C1DF NM310133103. / Kü.Fl.Gr. 906Tromsö, beim Katapultstart beschädigt, Kielleisten und Spanten am Bug gebrochen.-PG 74995
11.08.43Fw 190 A5-8408911001. / SAGr. 128Brest-Süd, Absturz bei Werkstattflug infolge Motorstörung, Aufschlagsbrand. (FF) Uffz. Friedhelm DorfPG 74934
RL 2 III / 1192
11.08.43Do 24 T2CH ER002610010. SeenotstaffelVermisst im Einsatz am 11.08. , am 13.08. im Qu.014/37 Ost, 5 km östl.Makur von Küstenwache, am Strand völlig ausgebrannt gefunden. 6-Köpfige Besatzung bis zur Unkenntlichkeit mitverbrannt. (FF) Fw. Hans Knichel,
(B) Uffz. Franz Hofbauer,
(Bs) Gefr. Heinz Willems,
(1.Bm) Fw. Siegfried Schellhase,
(Bf) Ltn. Ulrich Spranz (Nachr.Offz.),
(BM) Uffz. Heinrich Lippegans
PG 74934
PG 74995
RL 2 III / 1192
11.08.43BV 138 C16H EH31005735Erg.Kü.Fl.St.Fern (See)Kopenhagen, Notlandung infolge Motorstörung.-RL 2 III / 1192
14.08.43Do 24 T3KO KD3214107. SeenotstaffelBei der Landung im Seenoteinsatz im Qu. 4875/23 Ost beschädigte Do 24 W.Nr. 3214 rollte auf Strand der Südwestküste der Insel Seriphos, Flugzeug hat Stummelschaden.-PG 74995
15.08.43Fw 190 A5-1815231001. / SAGr. 128Nördl. Landerneau, Absturz nach Luftkampf durch Typhoons der 266 RAF-Sqdn., Aufschlagsbrand. (FF) Ofw. Georg SievertPG 74934
RL 2 III / 1192
15.08.43Fw 190 A5-8401271001. / SAGr. 128Nördl. Landerneau, Absturz nach Luftkampf durch Typhoons der 266 RAF-Sqdn., Aufschlagsbrand. (FF) (FF) Ofw. Hans GryzPG 74934
RL 2 III / 1192
16.08.43Fh 104-877100Kurierst. OKM (Paris)Le Bourget, durch Bombenwurf zerstört.-PG 74995
16.08.43Bf 108-202475Kurierst. OKM (Paris)Le Bourget, durch Bombenwurf beschädigt.-PG 74995
17.08.43Do 18 G-84465FlWS (See)Drieger Ort / Rügen, Notlandung infolge Motorstörung.(FF) Uffz. Heinz Kluck > WIA,
(B) Uffz. Walter Uhlmannsiek > WIA,
(Bf) Gefr. Heinz Gerdes > WIA,
(Schüler) Uffz. Joseph Stark > WIA
RL 2 III / 776
18.08.43Do 17 E-91560LD - Kdo. 65Fritzow, Motorstörung.(FF) Uffz. Helmut Bartholomeezik > WIARL 2 III / 776
19.08.43
(21.25 h)
Do 24 T3KO KC32131006. SeenotstaffelElmas/Sardinien, Seenoteinsatz bei Nachtlandung unterschnitten, überschlagen und gesunken (FF) Uffz. Karl Seifert,
(B) Ogefr. Karl Franke,
(Bf) Fw. Siegfried Richthammer,
(Bm) Uffz. Karl Gehring,
(Bm) Ogefr. Helmut Pöter > WIA,
(Bs) (San) Uffz. Luipold Ofenhitzer > PoW
PG 74934
PG 74995
RL 2 III / 1192
19.08.43Fw 190 A5-181521401. / SAGr. 128Brest-Süd, Bruchlandung infolge Bedienungsfehler.-RL 2 III / 1192
20.08.43BV 138 C16I KK3110391002. / SAGr. 130Qu. 0782/67 Ost, auf Rückflug v. Sondereinsatz "Wunderland" Notlandungauf See. Wegen Feindküstennähe konnte es nicht abgeschleppt werden und musste, da Feindflugzeuge gesichtet wurden versenkt werden.Besatzung unverletzt durch U-Boot gerettet.PG 74995
PG 74996
RL 2 III / 1192
21.08.43
(10.05 h)
Ar 196 A36H KM014190Erg.Kü.Fl.Nahaufkl. u. Bordfl.St.Kamper See, bei Landung überzogen, aus 10 m höhe über linke Tragfläche abgestürzt(FF) Uffz. Alfons Hoffmann > WIA,
(B) Obfhr.Gert Schmidt > WIA
PG 74995
RL 2 III / 1192
21.08.43Ar 196 A2CK EU0085100FlWS (See)Qu. 4565/15 Ost, Westl. Bornholm, abgestürzt. Besatzung wurde durch Dampfer ORION im Qu. 5517/15 Ost gerettet.(FF) Uffz. Franz Dick > WIA,
(B) Gefr. Erhard Härtelt > WIA
RL 2 III / 776
22.08.43BV 138 C18L EL311024803. / Kü.Fl.Gr. 906Drontheim, zu kurz angelegte Landung, Aufprall auf Mole(B) Ltn.z.S. Otto Moser > WIA,
(FF) Fw. Helmut Rode > WIA,
(Bf) Uffz. Erich Richter > WIA,
(Bs) Ogefr.Werner Stauder > WIA,
(Bm) Uffz.Hans Kroells > WIA
PG 74995
RL 2 III / 1192
22.08.43Ar 196 A2GA DL011230FlWS (See)Nördl. Dievenow, Flugzueg gekentert.-RL 2 III / 776
23.08.43Ar 196 A3D1 KH02991001. / SAGr. 126Qu.3844/ 23 Ost, Luftgeleitsicherung südöstl. Insel Aegina, Gasgestängebruch, Notlandung anschließlich gesunken.(FF) Uffz. Fritz Schaar, (B) Uffz. Stumpf unverletzt durch Seenotdienst gerettet.PG 74995
RL 2 III / 1192
23.08.43Do 24 T2CM IV00561004. SeenotstaffelQu.5552/05 Ost, Versank bei Rettungsmission.6 Mann Besatzung plus 2 Engländer gerettet durch 1 Do 24 und 1 Fl.B.-BootPG 74995
24.08.43Do 18 D3NE UT805100FlWS (See)Zinten, Absturz infolge Bedienungsfehler. (FF) Ltn. August Köhler,
(B) Uffz. Gerhard Hösel,
(Bf) Uffz. Hans Halgasch,
(Bm) Uffz. Krut Hermelder,
(Bs) Gefr. Werner Günther > WIA
RL 2 III / 776
28.08.43He 50 T-961902. / SAGr. 127Fl.Pl.Siwerskaja, Absturz infolge Bedienungsfehler.(Staka) Hptm. Valter ReiliRL 2 III / 1192
(lt: A. Kütt)
29.08.43Ar 196 A3D1 AM0249100Teilst. / SAGr. 126Bucht von Eleusis, Absturz beim Übungsbombenwurf durch Sturzflug (FF) Uffz. Werner Winzer,
(Bodenpers.) Ogefr. Gerhard Bossdorf
PG 74934
PG 74995
RL 2 III / 1193
29.08.43BV 138 C18L KL3101161001. / SAGr. 130Aufklärung, Qu. 2145/17 Ost- 1775/17 West - 0135/17 Ost, über dem Eismeer verloren gegangen.(FF) Ofw. Erich Harde > MIA,
(B) Lt. Joachim Hammerschmidt > MIA,
(Bf) Uffz. Willy Giese > MIA,
(Bm) Uffz. Gerhard Schreck > MIA,
(Bs) Uffz. Eugen Schmidt > MIA
PG 74934
PG 74995
RL 2 III / 1192
30.08.43Do 18 D3CO VQ820100FlWS (See)Bei Parow, Absturz. (FF) Ltn. Theo Koch,
(Bm) Uffz. Albert Hans,
(B) Uffz. Heinrich Peter > MIA,
(Bf) Uffz. Walter Labuda > WIA,
(Bs) Ogefr. Kurt Kolland > WIA
RL 2 III / 776
31.08.43Do 24 T3DJ ZN0088606. SeenotstaffelVigna di Valle, Italien, Überführungsflug Venedig - St. Andrea, Beschädigt infolge Bedienungsfehler, wird ausgeschlachtet-PG 74996
RL 2 III / 1193
31.08.43Ar 196 A36W DK03561002. / SAGr. 128Frühaufklärung im nördl. Mittelmeer bis 42° N, vermisst im Einsatz.(B) Ltn. Hermann Otto Schleese > MIA,
(FF) Uffz. Heinz Tiedt > MIA
PG 74934
PG 74996
RL 2 III / 1193
02.09.43Ar 196 A5T3 FM03741002. / Bordfl.Gr. 196Orbetello, im Einsatz bei U-Jagd nordöstl. Sardinien vermisst.(FF) Ltn.z.S. Erich Pfetzer > MIA,
(B) Uffz. Josef Vierthaler > MIA
PG 74935
PG 74996
RL 2 III / 1193
04.09.43
(14.00 h)
Ar 196 A3T3 KK-101. / Bordfl.Gr. 196Aalborg, beschädigt durch Beschuss vom ital. Dampfer „DREPANUM“ vor Lillesand, Qu. 8978/05 Ost, 2 Treffer (2cm) erhalten.-PG 80276
08.09.43He 59 DDS KA15221004. SeenotstaffelÜbungsflug vor Hungerburg, Absturz. (FF) Uffz. Erwin Freisinger,
(B) Uffz. Anton Weindl,
(Bf) Uffz. Heinz Schmidt,
(Bm) Uffz. Rudolf Staab,
(Mechaniker) Ogefr. Otto Bunk.
PG 74935
PG 74996
RL 2 III / 1193
08.09.43Ar 196 A3T3 KH0264??1. / Bordfl.Gr. 196Bordflugzeug SCHARNHORST, beschädigt bei ersten Landeversuch bei Spitzbergen,Wasserschlag- Rumpfunterseite eingedrückt, Höhen- und Querruder und Stb-Schwimmer beschädigt.-PG 80221
09.09.43Ar 196 A3-020450SAGr. 126Zellenschaden, an Werft Phaleron abgegeben, Reparatur unmöglich, wird ausgeschlachtet.-PG 74998
10.09.43
(16.30 h)
Do 24 T2VH SM00731001. SeenotstaffelQu.7271/04 Ost, Seenoteinsatz, während Bergung von amerik. Liberator in Brand geschossen und gesunken(FF) Uffz. Jochen Lambrecht > WIA,
Übrige Besatzung unverletzt gerettet.
PG 74996
RL 2 III / 1193
10.09.43
(16.30 h)
Do 24 T3CI GO10011003. SeenotstaffelQu.7271/04 Ost, Seenoteinsatz, während Bergung von amerik. Liberator in Brand geschossen und gesunkenBesatzung unverletzt gerettet.PG 74996
RL 2 III / 1193
10.09.43
(16.30 h)
Do 24 T3DM RE01051006. SeenotstaffelQu.7271/04 Ost, Seenoteinsatz, während Bergung von amerik. Liberator in Brand geschossen und gesunken(BF) Uffz. Werner Arndt > WIA,
(B) Ogefr. Heinz Wartenberg > WIA
PG 74996
RL 2 III / 1195
10.09.43Do 24 T3DJ ZZ0100706. Seenotstaffelin Reparaturbetrieb Marignane zur 100 Std.-Kontrolle, wurde bei Werkstattflug durch Werkstattflieger Bruch gemacht.-PG 74996
11.09.43Do 24 T1KK UX001910010. SeenotstaffelQu. 5811/16 Ost, Skagstad/Engeloy, bei Überführungsflug infolge Nebel gegen Berg geflogen, zerschellt und verbrannt. (FF) Flg. Artur Kwaszyk,
(B) Uffz. Heinz Otto,
(Bf) Uffz. Werner Hojenski,
(1.Bm) Fw. Heinrich Klueh,
(2.Bm) Gefr. Gerhard Reimann,
(Bs) Gefr. Ludwig Pfeffer,
(Passagiere.): Hptm.Anton Engling,
Gefr. Ludwig Seibel,
Obltn.z.S. Wiemann (22.M.S.-Flottille),
Fp.Insp. Speiß (FP-Amt Kirkenes),
Ofw. Max Dillner (SFl.H.Kdtr. Tromsö)
PG 74935
PG 74996
RL 2 III / 1193
11.09.43Ar 196 A36W KK0282602. / SAGr. 128Fl.Pl. St. Raphael, Motorstörung beim Start-RL 2 III / 1193
11.09.43Ar 196 A56W IK0362802. / SAGr. 128Fl.Pl. St. Raphael, beim Start ausgebrochen.-RL 2 III / 1194
12.09.43BV 138 C1K6 AL3110341001. / SAGr. 130Auf Rückflug von Aufklärung zum Stützpunkt Wunderland Qu. 3942/57 Ost Notlandung wegen Brennstoffmangel. Hervorgerufen durch Wetterlage. Durch Verschlechterung der Wetterlage wurde Flugzeug so beschädigt, dass Start unmöglich wurde. Teil der Geräte durch U-Boot geborgen. Flugzeug wurde anschließend versenkt.Besatzung unverletzt durch U-Boot gerettet.PG 74996
RL 2 III / 1193
13.09.43Fw 190 A5-02181001. / SAGr. 128Fl.Pl. Brest-Süd, Motorausfall bei Werkstattflug, Bruchlandung. (FF) Uffz. Herbert SchöpelPG 74935
RL 2 III / 1193
13.09.43Ar 196 A37R DK03031002. / SAGr. 125Pigadia/Scarpanto, Überschlag beim Seestart.-PG 74997
14.09.43Do 24 T2CM IB0036206. SeenotstaffelBei Einsatz Bootsboden so schwer Leck geschlagen, dass Flugzeug nur für Minuten schwimmfähig. Da Reparatur vor Ort nicht durchführbar zur Instandsetzung nach Kiel-Holtenau überführt.-PG 74996
15.09.43Ar 196 A3D1 DK02101002. / SAGr. 126Überführung Werft Phaleron, bei Landung gegen im Wasser treibener Fremdkörper gestossen und gesunken.-PG 74997
16.09.43Fw 190 A5-4102181001. / SAGr. 128südwestlich von Brest, Jagdeinsatz, Luftkampf, abgeschossen durch B-17's. (FF + Staka) Obltn. Heinz WurmPG 74935
RL 2 III / 1193
16.09.43Ar 196 A37R CK0346702. / SAGr. 125 Suda/Kreta, Stand Brand. Beim Anlassen durch ein Fehlen der Filterglocke der F.B.H. Armatur.-PG 74997
16.09.43Do 24 T2CM IQ0051108. Seenotstaffelbei Noworossisk, Luftkampf mit 6 russ. Jägern, beschädigt. (FF) Fw. Karl-Heinz Schulz.PG 74996
RL 2 III / 1193
17.09.43Ar 196 A3D1 EH01851001. / SAGr. 1266 km nordöstl. Insel Leros (Ägäis); Luftkampf mit 7 brit. Beaufightern, Notlandung, beim Abschleppen durch 2 U-Jäger gesunken.(FF) Uffz. Fritz Schaar > MIA,
(B) Uffz. Herbert Schneider > MIA
PG 74996
RL 2 III / 1193
17.09.43Ar 196 A3D1 MH10171001. / SAGr. 126Golf von Patras, Absturz(F) Uffz. Kurt Dehl > WIA,
(B) Fw. Beane Unsinn > WIA,
PG 74996
RL 2 III / 1193
17.09.43Do 24 T3KO KA3211707. SeenotstaffelAthen-Phaleron, Kollision mit einer Mauer bei Landung, Basis war abgedunkelt(FF) Hptm. Hans Lösch > WIA,
(B) Uffz. Ernst Steinbock > WIA,
(Bf) Fw. Fritz Lind > WIA,
(Bm) Ofw. Fritz Becker > WIA,
(Bm) Gefr. Alfred Rausch > WIA,
(Bs) Uffz. Walter Böhnke > WIA
PG 74996
RL 2 III / 1193
18.09.43
(08.05 h)
Ar 196 A36H AM0217100Erg.Kü.Fl.Nahaufkl. u. Bordfl.St.Kamper See, bei Übungsbombenwerfen zu spät abgefangen, Aufschlagsbrand (FF) Ltn. Georg Reindler,
(B) Obfhr.z.S. Karl-Heinz von Meenem
PG 74935
PG 74996
RL 2 III / 1193
19.09.43Ar 196 A3D1 IH02981001. / SAGr. 126Korfu, abgeschossen durch Schiffsflak beim Angriff auf ital. Schnellboote. (FF) Ofw. Wilhelm Gerwins,
(B) Ofw. Theodor Harings
PG 74996
RL 2 III / 1193
22.09.43BV 138 C1X4 AH3110371001. / SAGr. 129Qu. 2556/14 West, Seenoteinsatz, Notlandung wegen Brennstoffmangel, Anschl. Kenterung durch Seegang. Liegt in Bilbao/Spanien, geplanter Verkauf durch B&V am 24.05.44Besatzung unverletzt gerettet.PG 74996
RL 2 III / 1193
22.09.43Ar 196 A3D1 AH03241001. / SAGr. 126Jagdschutz für Do 24 von Suda nach Phaleron, wahrscheinlich Wasserberühung infolge Nebelwand.(FF) Uffz. Manfred Binias > MIA,
(B) Uffz. Heinz Greller > MIA
PG 74935
PG 74997
RL 2 III / 1194
22.09.43
(10.12 h)
Ar 196 A3T3 FH-101. / Bordfl.Gr. 196Bordflugzeug TIRPITZ, Kaafjord, beschädigt bei Detonation ( Operation Source) , kippte vom Katapult nach vorn, flugunklar.-PG 80221
22.09.43
(10.12 h)
Ar 196 A3T3 GH-101. / Bordfl.Gr. 196Bordflugzeug TIRPITZ, Kaafjord, beschädigt bei Detonation ( Operation Source) , kippte vom Katapult nach vorn, flugunklar.-PG 80221
23.09.43Fw 190 A5-1466101. / SAGr. 128Ort unbekannt, Rohrkrepierer.-RL 2 III / 1193
26.09.43Kl 35-2032100LD - Kdo. 65Oddesund, Absturz. (FF) Ogefr. Friedrich Beran,
(Bm) Ogefr. Helmut Gries.
RL 2 III / 776
29.09.43Ar 196 A56W BK03541002. / SAGr. 128zwischen Elba-Korsika, U-Jagd, Kollision in der Luft mit einer Ar.196 WNr. 358, Absturz. (B) Ofw. Albert Scheppelmann,
(FF) Uffz. Harry Götz > WIA
PG 74935
PG 74997
RL 2 III / 1195
29.09.43Ar 196 A56W FK03581002. / SAGr. 128zwischen Elba-Korsika, U-Jagd, Kollision in der Luft mit einer Ar.196 WNr. 354, Absturz. (B) Ltn.z.S. Roland Buddenberg,
(FF) Uffz. Rolf Jürgensen
PG 74935
PG 74997
RL 2 III / 1195
29.09.43Ar 196 A5T3 DM03691002. / Bordfl.Gr. 196Qu. 9343 / 04 Ost, ca. 30 Km östlich von Bastia / Korsika, abgeschossen im Luftkampf mit 12 Spitfire's (B) Ltn. Norbert Meier ( EKM: 73/73015),
(FF) Ofw. Wilhelm Elke ( EKM: 99/73152)
PG 74998
RL 2 III / 1196
29.09.43Ar 196 A5T3 EM03721002. / Bordfl.Gr. 196Qu. 9343 / 04 Ost, ca. 30 Km östlich von Bastia / Korsika, abgeschossen im Luftkampf mit 12 Spitfire'sBesatzung unverletzt gerettet.PG 74998
RL 2 III / 1196
30.09.43Do 18 D2PG AB72090FlWS (See)Parow, Absturz, vermutlich Bedienungsfehler. (FF) Uffz. Fuleger,
(Bm) Gefr. Hans Hempel.
RL 2 III / 776
03.10.43Ju 52/3 See-13071325Seetransportst. 2Kiel-Holtenau, Überschlag beim Start.-RL 2 III / 1194
04.10.43He 115 A-1K6 KH18661001. / Kü.Fl.Gr. 406Aufklärung, Flugweg Soereissa Qu.3045/17 Ost - 9746/06 Ost - 4735/06 - 8049/07 Ost, vermutl. abgeschossen von feindl. Kriegsschiffverband bestehend aus den Zerstörer "ONSLAUGHT" (RN), "HURON" und "IROQUIOS" (RCN), gedeckt durch brit. Kreuzer "LONDON" und Zerstörer "IMPULSIVE" (Operation "Holder") .(B + Staka) Hptm. Christian Fischer > MIA,
(FF) Fw. Friedhelm Schulz > MIA,
(Bf) Fw. Heinz Geyer > MIA
PG 74936
PG 74997
RL 2 III / 1194
05.10.43BV 138 C1BD ET310058100FlWS (See)Bei Pütnitz, Absturz infolge techn. Mängel. (FF) Ltn. Tripp,
(Bm) Gefr. Kreuziger,
(FF) Ltn. Schmidt > WIA,
(Bf) Uffz. Schönrock > WIA,
(Bs) Uffz. Bär > WIA
RL 2 III / 776
06.10.43
(08.15 h)
BV 138 C17R HH1301101001. / SAGr. 125Seegebiet Jalta, Fühlungsnahme an 3 russ. Zerstörern (CHARKOW, BESPOSHCHADNY und SPOSOBNY), Abschuss durch russ. Jäger (Kittyhawks). 2 Besatzungmitglieder sprangen mit dem Fallschirm ab und wurden um 08.35 h durch den Zerstörer SPOSOBNY gerettet. Später wurde Zerstörer versenkt und die beiden Geretteten starben.(B) Hptm. Hans Crömer > MIA,
(FF) Ltn. Harry Kremer > MIA,
(Bm) Ofw. Hubert Schwippert > MIA,
(Bf) Uffz. Jacob Burens > MIA,
(Bs) Uffz. Gerhard Biskup > MIA
PG 74936
PG 74997
RL 2 III / 1194
08.10.43Do 24 T3DJ ZX00981002. SeenotstaffelSchellingwoude, Vermisst bei einen Seenoteinsatz im Qu.3345-46/05 Ost(FF/Staka) Obltn. Harald Mehlhorn > MIA,
(B) Fw. Erwin Jürgens > MIA,
(Bf) Fw. Eduard Becker > MIA,
(Bm) Ofw. Paul Koaslabon > MIA,
(San) Ogefr. Horst-Hagen Marbaum > MIA,
(San) Ogefr. Harald Husler > MIA
PG 74936
PG 74997
RL 2 III / 1194
08.10.43Bü 133-11401001. / SAGr. 128Fl.Pl. Brest-Süd, Tieffliegerangriff, Bombenwurf.-RL 2 III / 1194
08.10.43Fw 190 A5-1524401. / SAGr. 128Fl.Pl. Brest-Süd, Tieffliegerangriff, Bombenwurf.-RL 2 III / 1194
08.10.43Fw 190 A5-3564301. / SAGr. 128Fl.Pl. Brest-Süd, Tieffliegerangriff, Bombenwurf.-RL 2 III / 1194
09.10.43
(19.01 h)
Ar 196 A3T3 LK0151901. / Bordfl.Gr. 196S.Fl.H. Aalborg, Dämmerungslandung nach Seenoteinsatz, rammt mit Bb-Fläche einen Dampfer an der Pier, kenterte. (FF) Ofw. Helmut Seeber,
(B) Ltn.z.S. Karl Brendel > WIA
PG 74997
RL 2 III / 1194
09.10.43He 111 H6SK IF427050Kurierst. OKMSüdl. Vicensa, Notlandung infolge Motorbrand.-RL 2 III / 1194
12.10.43
(11.25 h)
Ar 196 A3T3 FK0134651. / Bordfl.Gr. 196S.Fl.H. Aalborg-See, Fehlstart infolge Ausbrechens.-PG 74997
RL 2 III / 1194
12.10.43
(14.20 h)
Ar 196 A5CT KC038365LZA TravemündeStaffel Adria, Novo Sola 200 m von Morava, Notlandung infolge MotorschadensUffz. Knop, Ogefr. WannowPG 74997
13.10.43BV 138 C1NJ HB3101621002. / SAGr. 131Qu.7814/05 Ost, Südwestküste Norwegen, Luftsicherung, Zusammenstoß in der Luft mit einer Bf 109, gesunken. (B) Ltn. Horst Nickel,
(FF) Obltn. Dietrich Forke,
(Bf) Uffz. Fritz Rabe,
(Bm) Fw.Fritz Beermann,
(Bs) Ogefr. Peter Schneider
PG 74936
PG 74997
RL 2 III / 1194
15.10.43Fw 190 A5-8400571001. / SAGr. 128Talar Groas, abgeschossen durch Typhoons der 257.RAF-Sqdn. (FF) Ofw. Helmuth HaasePG 74936
RL 2 III / 1194
15.10.43He 50 T-1257100Stab / SAGr. 127Stazki-Wald, Absturz. (FF) Ofw. Raoul Mardiat
(B) Endel Kukk (abgesprungen)
RL 2 III / 1194
(lt: A. Kütt)
16.10.43Do 24 T3VH SK00711007. SeenotstaffelInsel Amorgos, Seenoteinsatz bei dem versenkten Truppentransporter "KARI" bei Pos. 36°59' N / 26°10' E, Übernahme von 18 Mann, bei Start drehte Flgz. stark nach rechts, Stb-Tragfläche bekam Wasser und schnitt unter, gleichzeitig brach der M-Motor ab und das Flgz. geriet sofort in Brand und ging unter.(B) Ofw. Karl Osterreiter > WIA,
(Bf) Uffz. Johann Hoffert > WIA,
Übrige Besatzung unverletzt gerettet.
PG 74997
RL 2 III / 1194
17.10.43Ar 196 A3DH HQ01971001. / Bordfl.Gr. 196Bordflugzeug HSK MICHEL, versenkt auf dem Weg nach Yokohama durch Torpedos des U.S. U-Boot „TARPOON“-PG 80004
17.10.43Ar 196 A3-02431001. / Bordfl.Gr. 196Bordflugzeug HSK MICHEL, versenkt auf dem Weg nach Yokohama durch Torpedos des U.S. U-Boot „TARPOON“-PG 80004
17.10.43Ar 196 A3-01691001. / Bordfl.Gr. 196Bordflugzeug HSK MICHEL, versenkt auf dem Weg nach Yokohama durch Torpedos des U.S. U-Boot „TARPOON“-PG 80004
18.10.43
(11.00 h)
Ar 196 A38L WH02221001. / SAGr. 131Alesund, Verbands- und FT-Flug, Störung der Rudereinrichtung, Bodenberührung mit Aufschlagsbrand. (FF) Ltn. Werner Geilert,
(B) Ogefr. Karl Hesse
PG 74936
PG 74997
RL 2 III / 1194
19.10.43Do 24 T3KO KD32141007. SeenotstaffelQu. 3629/23 Ost, 20-30 km nördl. Chania, von feindl. Flugzeugen mit Bomben und Bordwaffen angeriffen, beim Abschleppen durch Fl.B.-Boot 435 gesunken.(Bs) Uffz. Mathias Schneider > WIA,
(Bm) Ogefr. Heinrich Seilkopf > WIA,
Übrige Besatzung unverletzt gerettet.
PG 74997
RL 2 III / 1194
20.10.43Kl 35-2519801. SeenotstaffelFl.Pl. Brest-Süd, Bombenwurf.-RL 2 III / 1194
21.10.43BV 138 C1DX SZ310092100GKS (See) 5Parow, Ursache unbekannt.-Th.Mohr (†)
22.10.43Ar 196 A37R GK02031002. / SAGr. 125Seenoteinsatz 20 km südl.Insel Stampalia, Landung bei Seegang 2, Aufnahme einer notgewasserten Ju 88 Besatzung, nach 5 Std. rollen versunken, vermutlich Schwimmerschaden.-PG 74997
RL 2 III / 1194
22.10.43BV 222 V4X4 DH0004201. / SAGr. 129315 sm südwestl. Finisterre amerk. Grossflugboot „Mars“ abgeschossen, dabei Beschussbeschädigung erhalten. (Bordelektr.) Uffz. Herbert ThaeringenPG 74936
PG 74997
RL 2 III / 1194
24.10.43Breguet 521 Bizerte-241001. SeenotstaffelBrest, beim Abbremsen ins Wasser gerollt, BB-Stützschwimmer eingedrückt, Rumpf leck, Flugzeug anschließend ausgebrannt-PG 74997
RL 2 III / 1194
26.10.43Ar 196 A5D1 DK03821002. / SAGr. 126Luftsicherung einer Ju 52, 8 km nordw. Stampalia, Luftkampf mit 2 brit. Beaufighter und 3 Lockheed-Ventura, abgeschossen. (FF) Uffz. Heinrich Leitfeld,
(B) Ltn.z.S. Hans Klindert
PG 74936
PG 74997
RL 2 III / 1194
26.10.43Ju 52/3 See-6162100Seetransportst. 1Phaleron-Stampalia, Jägerbeschuss-RL 2 III / 1195
26.10.43Ju 52/3 See-6922100Seetransportst. 1Phaleron-Stampalia, Jägerbeschuss-RL 2 III / 1195
27.10.43BV 138 B1CP CO2012100FFS C 17 (See)Pütnitz, Ursache unbekannt (vermtl. Bombenwurf)-PG 80000
27.10.43BV 138 B1CP CS2016100FFS C 17 (See)Pütnitz, Ursache unbekannt (vermtl. Bombenwurf)-PG 80000
28.10.43Ar 196 A2GA DO01151002. Versuchskdo. Ob.d.L.1. Seekdo., Bug auf Rügen meldet, Genshagen, Absturz nach Motorschaden.-PG 74999
29.10.43Do 24 T2CH EX00321007. SeenotstaffelNaxos, Qu.5876/ 23 Ost, Transporteinsatz zur Abholung Schwerverwundeter, Startunfall, Schnitt unter, versank mit gesamter Besatzung und 3 schwer Verwundeten. (B.) Uffz. Günther Gerken,
(Bf) Uffz. Rolf Klesse,
(Bm) Ogefr. Günther Schnaak,
(Bs) Uffz. Kutz,
(F) Uffz Hans Lieber,
(B) Ogefr. Albert Lang
PG 74998
RL 2 III / 1194
31.10.43Ar 196 A37R MK10161002. / SAGr. 125Einsatzflug, Ausgang Suda-Bucht, Absturz infolge Motorbrand.-PG 74998
RL 2 III / 1195
01.11.43
(13.15 h)
Do 24 T3KK LQ21041006. SeenotstaffelHafen von Split von engl .Jäger durch Bomben und Bordwaffenbeschuss versenkt.(Bm) Uffz. Otto Zscheppank > WIAPG 46511
PG 46514
PG 74998
01.11.43
(14.00 h)
Do 24 T3CM IE9911007. SeenotstaffelQu. 6451/14 Ost, Transport von Split nach Venedig mit Verwundeten durch engl. Jäger abgeschossen, Aufschlagbrand von einer Cant 506 beobachtet. (FF) Uffz. Paul Lösing,
(B) Hptm. Herbert Basse,
(Bf) Fw. Johann Sabatier,
(Bm) Uffz. Paul Baars,
(Bm) Uffz. Paul Feist,
(San) S.A. Dr. Walter Ruhbrauck,
( 1 Krankenschwester und 16 Verwundete)
PG 46511
PG 46514
PG 74937
PG 74998
04.11.43BV 138 C16I HL130182203. / SAGr. 130Qu. 51542/ 27 Ost, Billefjord, beim Rollen zum Start bei Dämmerungsbeginn Grundberührung bekommen. Dadurch Kielleiste stark beschädigt.-PG 74998
05.11.43BV 138 C1CB UH31002860FFS C 17 (See)Pütnitz, Ursache unbekannt.-PG 80000
06.11.43Ar 196 A5-0368100SAGr. 126wurde in Saloniki zerlegt.-PG 74998
06.11.43Ar 196 A3SB MJ0225??SAGr. 126Nach Bruch infolge keine Transportmöglich zur Werft an Fl.H. Milos abgegeben-PG 74998
06.11.43Ar 196 A5DF QG03471004. / SAGr. 126Liegt mit Knotenstückbrüchen und Schwimmerschaden in Sudabucht. Reparatur und Abtransport nicht möglich. Zerlegung ist befohlen.-PG 74998
07.11.43Ar 196 A3-0348201. / SAGr. 126bei Insel Paros, MG-Treffer in BB-Schwimmer-PG 74998
RL 2 III / 1195
08.11.43Ar 196 A5D1 IN038444. / SAGr. 126Geleitzugsicherung 10 km nordw. Amorgos-Ägäis, Luftkampf mit 6-8 Beaufighter, beschädigt. (B) Uffz. Walter Kleinknecht,
(FF) Uffz. Walter Naperski
PG 74998
RL 2 III / 1195
09.11.43Ar 196 A57R IK1004291002. / SAGr. 125Geleitzugsicherung, nordwestlich Stampalia, abgeschossen.(FF) Ofw. Adolf Sontowski,
(B) Ltn.z.S. Konrad Schultze
PG 74937
PG 74998
RL 2 III / 1195
10.11.43BV 138 C17R KH130177??1. / SAGr. 125Ausfall durch Bootsschaden, 3-4 Wochen Reparaturdauer.-PG 74998
12.11.43Fi 156 C2KH YD5144100Kurierst. OKMNikolajew-Ost, Absturz (FF) Uffz. Johannes WiltzschRL 2 III / 1195
12.11.43Ar 196 A3D1 AM0332100Teilst. / SAGr. 126Einsatz 10 km östlich Leros, nach Flakbeschuss notgelandet und versunken.-PG 74998
RL 2 III / 1195
12.11.43Ar 196 A3D1 EK02241002. / SAGr. 126Einsatzflug 10 km östlich Leros, Schwimmerschaden, versunken-PG 74998
RL 2 III / 1195
12.11.43Ar 196 A3D1 KK0341152. / SAGr. 126Einsatzflugzeug Leros, beschädigt durch Flakbeschuss.-PG 74998
RL 2 III / 1195
12.11.43Ar 196 A5D1 HH037711. / SAGr. 126Einsatz Leros, MG-Treffer BB-Schwimmer und Kraftstofftank.-PG 74998
13.11.43Do 24 T3KO JC32331007. SeenotstaffelFl.Pl. Athen-Phaleron, bei Verlegung wegen Wetterlage beim Start von Boe erfasst und unterschnitten, gesunken-PG 74998
RL 2 III / 1195
13.11.43Ju 52/3 SeeDR WI6941100Seetransportst. 1Fl.Pl. Kalamaki, Sturmschaden.-RL 2 III / 1195
14.11.43Ju 52/3 See-723480Seetransportst. 1Phaleron, Schwimmerschaden.-RL 2 III / 1195
14.11.43Ar 196 A3T3 EM03371002. / Bordfl.Gr. 196Qu. 4521 / 14 Ost, ca. 2 km östlich der Südspitze Insel Plavnik, Totalverlust, Ursache unbekannt (B) Ltn. Hans-Werner Pflugmann,
(FF) Uffz. Philipp Knussmann
PG 74937
PG 74998
RL 2 III / 1195
17.11.43Ju 52/3 MS-3406853. / MSGr. IOdessa, vom startenden Flugzeug gerammt.-RL 2 III / 1195
17.11.43Ju 52/3 SeeVC ZK700980Seetransportst. 2Fl.Pl. Aalborg, Überschlag bei Notlandung infolge Motorstörung.-RL 2 III / 1195
18.11.43Ar 196 A5-1004301004. / SAGr. 12612 km westlich Budva / Montenegro über Land abgeschossen. (FF) Uffz. Paul Rogge,
(B) Ltn. Friedrich Kellner
PG 74937
PG 74999
RL 2 III / 1195
22.11.43
(10.33 h)
Ar 196 A5T3 HH100437801. / Bordfl.Gr. 196Qu. 88641/05 Ost, ca. 30 km nördlich von Hanstholm, Notlandung infolge schlecht Wetter und gekentert(B) Ltn.z.S. Enno v. Koschitzky,
(FF) Ofw. Götz
PG 80221
RL 2 III / 1195
23.11.43
(13.53 h)
Ar 196 A38L XH02631001. / SAGr. 131Aradokette, Alesund, enge Sicherung am Geleit bei Hustadviken, Bruchlandung, Flgz. liegt Kiel oben an der Boje.-PG 74998
RL 2 III / 1195
23.11.43
(14.20 h)
Ar 196 A38L ZH0215601. / SAGr. 131Aradokette, Hildre, enge Sicherung am Geleit bei Hustadviken, Notlandung wegen Schauer.-PG 74998
RL 2 III / 1195
24.11.43Ju 52/3 MS-50010840MSGr. IFl.Pl. Varel, von abstürzender FW 190 beschädigt.-RL 2 III / 1196
25.11.43BV 138 C16I IL130184203. / SAGr. 130Qu.51542/27 Ost, beim Start Grundberührung oder treibender Gegenstand, Bootskörper und Kielleiste eingedrückt, Wasser dringt ins Boot dadurch manövrierunfähig.-PG 74998
RL 2 III / 1195
26.11.43
(14.45 h)
Do 24 T3CM RA32671007. SeenotstaffelÜberführungsflug Holtenau-Athen, bei Aalen im Schneegestöber gegen Berg geflogen, Aufschlagsbrand. (FF) Fw. Hans Scholz,
(B) Uffz. Christoph Otten,
(Bm) Ogefr. Heinrich Seilkopf,
(Bm) Ogefr. Karl Wallraff,
(Bf) Uffz. Wolfagng Kozuschek,
(Bs) Ogefr. Ernst Nettelbeck
PG 74937
PG 74998
RL 2 III / 1195
26.11.43Ju 52/3 See-723630Seetransportst. 1Bucht von Phaleron, Reißen des Bojenständers-RL 2 III / 1195
27.11.43Do 24 T3KO IF32361007. SeenotstaffelSamos, Qu.6828/23 Ost, Abholung von Verwundeten, Unterschnitten, Landungsbruch, beim Abschleppen kenterte das Flugzeug und liegt Kiel oben, Tragflächen unter Wasser, gesunken im Hafen. (FF) Fw. Josef Pfaffendorf,
(B) Uffz. Siegfried Lorenzen,
(Bm) Ofw.Peter Jansen,
(Bf) Uffz. Andreas Gaensender > WIA,
(Bm) Ogefr. Rudolf Kitzerow > WIA,
Unverletzt: (Bs) Uffz. Gottfried Heptner
PG 74937
PG 74998
PG 74999
RL 2 III / 1195
28.11.43Ju 52/3 SeeDD ZQ7098100Seetransportst. 1Bucht von Phaleron, Absturz nach Start.-RL 2 III / 1195
30.11.43He 115 B/CK6 GH2783601. / Kü.Fl.Gr. 40610 km nordöstl. Sörreisa-See in den Bergen, Prüfflug, Klemmen des Seitenruders, Nachlassen der Fluggeschwindigkeit, Bruchlandung.(FF) Obltn. Klaus Gramberg > WIA,
(Bm) Uffz. Werner Gierling > WIA
PG 74999
RL 2 III / 1195
30.11.43Ju 52/3 MS-34111003. / MSGr. IPl.Qu. 17454, Jägerbeschuss. (FF) Uffz. Kurt Gutowski,
(B) Uffz. Oskar Gabriel,
(Bm) Ogefr. Hermann Cramer,
(Bs) Uffz. Heinz Farmer
RL 2 III / 1196
01.12.43Ju 52/3 MS-33831001. / MSGr. IÜber See, Jägerbeschuss. (Bm) Ofw. Max Ölschlegel,
(Bs) Fw. Adolf Kasselkus > WIA
RL 2 III / 1196
02.12.43Fw 190 A5-16037401. / SAGr. 128Fl.Pl.Brest-Süd, Bedienungsfehler bei Landung.-RL 2 III / 1196
03.12.43
(01.06 h)
BV 138 C17R GL311014253. / SAGr. 125Nachtaufklärung Schwarzes Meer, Mamaia-See, Bruch durch versuchte Nachtlandung (FF) Ofw. Karl Wilhelm,
(B) Ltn.z.S. Günter Arnold,
(Bf) Uffz. Emil Wagenbrenner,
(Bm) Ofw. Ernst Machiniek,
(Bs) Uffz. Karl-Heinz Wemhoehner > WIA
PG 74938
PG 74999
RL 2 III / 1196
04.12.43Ar 196 A3D1 BN03021004. / SAGr. 12610 km nordö. Insel Levita, Geleitsicherung. Abschuss durch Beaufighter, bei Notlandung überschlagen und versunken. (B) Ltn. Friedrich-Karl Brunswig,
(FF) Uffz. Hubert Thurner
PG 74938
PG 74999
RL 2 III / 1196
04.12.43Ar 196 A3D1 MK10151002. / SAGr. 1265 km nordö. Insel Levitha, Geleitsicherung, Notlandung wegen Motorstörung, auf See durch Beaufighter-Bordwaffenbeschuss versenkt. (B) Ltn. Eberhard Ahrends,
(FF) Uffz. Karl Steinbrecher > WIA
PG 74938
PG 74999
RL 2 III / 1196
04.12.43Ar 196 A3D1 KL03061003. / SAGr. 1265 km westl. Porte Laga / Leros, Landung um einen Mann der
D1 + MK zu bergen, wegen Seegang nicht gestartet, Richtung Leros gerollt. Durch Beaufigthers Bordwaffenbeschuss versenkt.
( FF) Ofw. Walter Schindler,
(B) Ofw. Otto Albrecht
PG 74938
PG 74999
RL 2 III / 1196
06.12.43Ar 196 A36W MK01331002. / SAGr. 12820 km südwestlich Cannes, U-Jagd, Luftkampf mit Jägern, abgeschossen. (B) Ltn. Jürgen Scherping,
(FF) Uffz. Alfons Hofmann
PG 74938
PG 74999
RL 2 III / 1196
06.12.43Ar 196 A5-0355202. / SAGr. 128südl. Cannes, Jägerbeschuss(FF) Uffz. Alfred Brebecker > WIA,
(B) Lt. Oskar Schaller > WIA
RL 2 III / 1196
08.12.43BV 138 C16I GL3110361003. / SAGr. 130Qu.51283/27 Ost, Porsangerfjord/Nordkap, beim Versuch im Blindflug (Schneeschauer) aus dem Fjord herauszufliegen, Bodenberührung und zerschellt am Berg Porsangerhalvöya (Staka) Hptm. Gerhard Große,
(FF) Ltn. Hermann Hahn,
(B) Fw. Wilhelm Botzenhardt,
(Bf) Uffz. Johann Schalkhass,
(Bs) Uffz. Hermann Simon > WIA,
(BW) Fw. Helmut Groppe > WIA
PG 74938
PG 74999
RL 2 III / 1196
11.12.43
(17.05 h)
Do 24 T3CI GX1010759. SeenotstaffelÜberführungsflug von Holtenau nach Caudebec, wegen Ausfall des Mittelmotors und Kompasses bei Lille auf einen Kanal bei Armentières notgelandet.-PG 74999
RL 2 III / 1196
13.12.43Ar 196 A3D1 BH03261001. / SAGr. 126Qu.4834/23 Ost, Einsatzflug südl. Kap Sounion ( Peloponnes), Motorstörung, Notlandung, anschließlich versunken.Besatzung durch Fl.B.-Boot gerettet.PG 74999
PG 80000
13.12.43Ju 52/3 SeeTF KO325710Seetransportst. 2Billefjord, Notlandung infolge Schlechtwetter.-RL 2 III / 1196
14.12.43Do 24 T2CM IM004710010. SeenotstaffelQu.42293/06 Ost, Insel Froeyal, abgeschossen von 2 brit. Flugzeugen des 144.RAF-Sqd. beim Überführungsflug.(FF) Ofw. Heinz Wilkening > MIA,
(B) Ofw. Gerhard Anders > MIA,
(Bf) Fw. Fritz Juchelka > MIA,
(1.Bm) Ofw. Rudolf Tölle > MIA,
(2.Bm) Ogefr. Kurt May > MIA,
(San) Uffz. Walter Schuerhoff > MIA,
(Wart) Ogefr. Rudolf Krause > MIA
PG 74938
PG 74999
RL 2 III / 1196
14.12.43Cant Z 506--1006. SeenotstaffelKurierflugzeug Admiral Adria, Mitte Caso-Strasse, Überführungsflug, abschuss durch 4 Beaufighters. (ital.FF) Domeniko Christoffer,
(FF) Uffz. Werner Schmid,
(1.Wart) Uffz. Fritz Sardemann,
(Pass) Uffz. Schuh, Ogefr. Johann Wulf,
Ogefr. Erich Buschke
PG 74938
PG 74999
RL 2 III / 1196
17.12.43Ar 95 A5-2361751. / SAGr. 127Reval, Überschlag beim Start.-RL 2 III / 1196
18.12.43Fw 58-20431008. SeenotstaffelBei Malaky, Absturz infolge Hindernisberührung. (FF) Fw. Grußberger,
(F) Uffz. Kurt Will,
(Bf) Uffz. Paul-Herbert Hart,
(Bs) Ofw. Hans Strohmeyer.
RL 2 III / 1196
18.12.43
(14.50 h)
BV 138 C1DF NB310122??3. / SAGr. 130Überführungsflug zur Werft Bachmann/Horten, Lindesnes 150km südl. Stavanger, Schlechtwetter, Bootsbeschädigung durch Aufsetzen am Strand.-PG 74999
21.12.43Ju 52/3RO SW1013940Kurierst. OKMKiel-Holtenau, Bei Landung nach Aufsetzen beschädigt durch Kollision mit Abstellboxe.-PG 74999
RL 2 III / 1196
21.12.43Do 24 T3KK LC10331007. SeenotstaffelOrt und Ursache unbekannt.(FF) Ofw. Wilhelm Lange > MIA,
(B) Ltn. Walter Kempf > MIA,
(Bf) Uffz. Hans Heyne > MIA,
(Bm) Uffz. Adolf Meixner > MIA,
(Bm) Ogefr. Heinz Lüdtke > MIA,
(Bs) Gefr. Heinrich Marschmann > MIA
RL 2 III / 1196
21.12.43
(13.10 h)
He 115 B/CCA BU2747959. Seenotstaffel40km südwestl. Schaulen, Überführungsflug Pillau-Reval, Motorschaden, abgestürzt. (FF) Ofw. Erich Bartscherer,
(B) Ogefr. Walter Aigeldinger,
(Mech.) Ogefr. Karl Wolf (4. SNSt.),
(Bf) Uffz. Martin Biallas > WIA,
(Pas.) Hptm. Neumann (Fhr.SBK VII) > WIA
PG 74938
PG 74999
PG 80000
23.12.43
(10.03 h)
He 115 C6H VH276060Erg.Kü.Fl.Gr. Fern (See)Kopenhagen, Gaslandung, Kurz vorm Aufsetzen drehte stark nach BB weg und bekam Wasserberührung mit der Tragfläche.Besatzung Ltn. Albert Frosch unverletzt.PG 74999
RL 2 III / 1196
23.12.43
(21.05 h)
BV 138 C16I FK310148902. / SAGr. 130Qu. 4521/16 Ost,Drontheim-Fjord, Bruchlandung nach Aufklärungflug Island, beim Bergungsversuch abgesoffen.-PG 74999
RL 2 III / 1196
23.12.43BV 138 C16H PH310054100Erg.Kü.Fl.Gr. Fern (See)Bornholm, an Boje durch Sturm beschädigt u. gesunken-PG 74999
PG 80000
23.12.43BV 138 C1NA PL311012100Erg.Kü.Fl.Gr. Fern (See)Bornholm, an Boje durch Sturm beschädigt u. gesunken-PG 74999
PG 80000
23.12.43Do 24 T3DJ ZM00871007. SeenotstaffelInsel Kythera, Kollision bei Roll-out mit Haus am Strand, beschädigt (FF) Uffz. Günther Kunde,
(B) Ofw. Richard Marquardt,
(Bm) Ogefr. Gerhard Crzywotz,
(1.Bm) Ofw. Walter Steinig > WIA,
(Bf) Fw. Günther Komnick > WIA,
(Bs) Uffz. Alfred Westerkowsky > WIA
PG 74938
PG 74999
RL 2 III / 1196
23.12.43Do 24 T3KK LO2102??7. SeenotstaffelInsel Kythera, Abholung der schwer verwundeten 3 Besatzungsmitglieder der Do 24 W.Nr. 87. Flugzeug Bootsbebeschädigung. Fl.B.-Boot nach Kythera zum Abschleppen des beschädigten Flugzeuges.-PG 74999
23.12.43Ar 196 A3D1 EL02511003. / SAGr. 126Strand Samos Vathy-Bucht, Bordwaffenbeschuss.-PG 74999
RL 2 III / 1196
25.12.43BV 138 C16I EH1301881001. / SAGr. 130Norw. See, Aufklärung: Qu.7015/17 Ost - 6336 - 5359 - 7015/17 Ost, Ursache unbekannt.(B) Ltn.z.S. Otto Kannenberg > MIA,
(FF) Uffz. Karl-Heinz Schröder > MIA,
(Bf) Uffz. Harald Thordsen > MIA,
(Bm) Uffz. Heinrich Harder > MIA,
(Bs) Uffz. Hans Krüger > MIA
PG 74938
PG 74999
RL 2 III / 1196
26.12.43
(19.48 h)
Ar 196 A3T3 BK02901001. / Bordfl.Gr. 196Bordflugzeug SCHARNHORST, Pos.: 72°16`N / 28°41`E am Nordkap versenkt wurden. (B) Ltn.z.S. Gerhard Fiedler,
(FF) Uffz. Hammer
PG 80000
RL 2 III / 846
26.12.43
(19.48 h)
Ar 196 A3T3 AL10081003. / Bordfl.Gr. 196Bordflugzeug SCHARNHORST, Pos.: 72°16`N / 28°41`E am Nordkap versenkt wurden. (B) Obltn.z.S. Harald Schottke,
(FF) Fw. Vietheer
PG 80000
RL 2 III / 846
26.12.43
(19.48 h)
Ar 196 A5T3 IH03521001. / Bordfl.Gr. 196Bordflugzeug SCHARNHORST, Pos.: 72°16`N / 28°41`E am Nordkap versenkt wurden. (B) Obltn.z.S. Werner Krause,
(F) Fw. Wittkamp
PG 80000
RL 2 III / 846
27.12.43BV 138 C18L OK3110421002. / SAGr. 131Pl.Qu.5933/05 Ost, bei Geleitsicherung von angreifenden Feindflugzeug abgeschossen. (B) Ltn. Heinz Weber,
(FF) Ofw. Johann Mahr,
(Bm) Fw. Heinrich Riesmeier,
(Bf) Uffz. Paul Lederer,
(Bs) Uffz. Alex Keller
PG 74938
PG 74999
RL 2 III / 1196
27.12.43Do 24 T3VH SG006710010. SeenotstaffelQu. 5933/ 05 Ost, Landungsunfall während Seenoteinsatz, durch Seegang und Dünung Boot zerschlagenBesatzung unverletzt.PG 74999
RL 2 III / 1196
27.12.43BV 138 C1DG AA130176301. / SAGr. 130Billefjord, an der Boje beschädigt. Geborgen durch Flugsicherungsschiff, abgabe an Werft Tromsö.-PG 80000
RL 2 III / 846
30.12.43
(15.08 h)
Fw 190 A5-160407351. / SAGr. 12849°04'N / 06°35' W , Bruchlandung infolge Bordwaffenbeschuss, angriff durch 8 Spitfires der 341.RAF-Sqdn.-RL 2 III / 1196
31.12.43
(11.20 h)
Fw 190 G3--1001. / SAGr. 128Brest-Süd, Startunfall. (FF) Ltn. Karl AlbersPG 80000
RL 2 III / 846
31.12.43BV 138 B1CP CV2019100Erg.Kü.Fl.Gr. Fern (See)Kopenhagen, Absturz. (FF) Uffz. Herbert Klemm,
(Bm) Uffz. Hans Rose
PG 74938
RL 2 III / 1196
31.12.43BV 138 C16I BK1301901002. / SAGr. 130Qu 3982/17 Ost, Westfjord, im Schneesturm abgestürzt, gesprengt da Bergung unmöglich. (B) Ltn. Karl Dapper,
(Bf) Uffz. Nerbert Bohners,
(Bm) Uffz. Helmut Gerdes,
(FF) Uffz. Karl-Heinz Mayer > WIA,
(Bs) Uffz. Johannes Schiffers > WIA
PG 74938
PG 80000
RL 2 III / 1196
---------