1926 - 1938 > Flugzeugverluste und -unfälle von deutschen Flugbooten und Wasserflugzeugen:

Die Flugzeugverluste wurden je nach Beschädigungsgraden gemeldet:

91 - 100 % = Totalverlust.
60 - 90 %   = Flugzeug unbrauchbar, Ausbau noch verwertbarer Teile zur weiteren Verwendung.
45 - 59 %   = Schwerbeschädigtes Flugzeug, Ersatz von Grossbauteilen erforderlich, Werftaufenthalt.
40 - 44 %   = Beschädigtes Flugzeug, Ersatz von Triebwerken oder Systemen ( z.b. Fahrwerk, Hydraulik etc.) erforderlich.
25 - 39 %   = Schäden bei denen eine Flugzeugdurchsicht beim Verband durchgeführt werden muss.
10 - 24 %   = Mittlere Beschußschäden, die durch kleinere Reparaturen behoben werden können.
Unter 10 % = Geringe Beschußschäden, die die 1. Warte beheben können.

Zu den Schicksalen der Besatzungen wurden entsprechende Legenden verwendet:

     = Gefallen, tot.
WIA  = Wounded in Action ( verwundet, verletzt im Einsatz )
MIA  = Missing in Action ( vermisst im Einsatz)
PoW = Prisoners of War ( Kriegsgefangenschaft )
Int    = Interniert
(FF) = Flugzeugführer, Pilot ; (B)   = Beobachter ; (Bf) = Bordfunker ; (Bm) = Bordmechaniker ; (Bw) = Bordwart ; (Bs) = Bordschütze
(HB) = Hilfsbeobachter ; (San) = Sanitäter ; (Pass) = Passagier ; (Staka) = Staffelkapitän

Zu den Source-Angaben:

PG = NARA (US National Archives and Records Adminstration ) - Files;
RL = BA/MA ( Bundesarchiv/Militärarchiv) Bestands-Signatur

Letztes Update der Liste am: 02.11.2017


Datum
(Zeit):
Flugzeug-
muster:
Kennung:W.Nr.:Bruch
    %
Verband:Ort und Ursache:Besatzungen:Source:
05.07.26Do J Ras WalD- 861416DLH "Hai"Planflug, Triebwerkschaden auf See(FF) Rudolf Cramer von ClausbruchDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
13.07.26LFG V 13D- 4029132Deutsche LufthansaPlanflug, Flugstation Swinemünde, Ursache unbekannt(FF) NeumannDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
23.07.26Do J Ras WalD- 864444DLH "Hecht"Planflug, Bremerhaven - Helgoland, beschädigt.(FF) BurgstallerDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
13.10.26Do J Ras WalD- 863436DLH "Thunfisch"Planflug, Westerwyk - Helgoland, beschädigt.(FF) Joseph KasperDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
14.10.26Do J Ras WalD- 862427DLH "Sägefisch"Planflug, Hangö-Bucht - infolge Wetter beschädigt.(FF) NeumannDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
21.10.26Do J Ras WalD- 864445DLH "Hecht"Planflug, Börnsjog, Triebwerksschaden.(FF) BurgstallerDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
09.11.26Do J Ras WalD- 8644414DLH "Hecht"Außerplanmäßiger Flug, Kiel - infolge Wetter beschädigt.(FF) Horst MerzDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
24.09.27Do J Ras WalD- 8634313DLH "Thunfisch"Stettin, kurz nach Start Propellerbruch. Maschine musste umkehren und auf dem Dammschen See notlanden. Alles verlief glatt, aber dann wurde Bordmonteur Harder, auf dem Deck des "Wals" laufend, von einem der sich im Leerlauf drehenden Propeller erfaßt, über Bord geschleudert und ertrank. (Bm) Walter Harder,
(FF) Josef Kramer
ADL (G. Frost)
DLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
19.11.27Do J Ras WalD- 861414DLH "Hai"Planflug, Klinkholm, Triebwerksschaden.(FF) Otto DreyerDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
13.11.27
(02.33 h)
HE 6 a/bD- 1220286100HAPAGHorta / Azoren, Transozeanflug, Startbruch überschlagen.(FF) Horst Merz,
(Bf) Bock,
Packard-Mechaniker: Rhode.
Jet&Prop 05/92
02.03.28Do J Ras WalD- 863433DLH "Thunfisch"Außerplanmäßiger Flug, Pötenitzer Wiek, beschädigt.(FF) ManteufelDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
20.06.28Do J Bas WalD- 139710525DLH "Lübeck"Außerplanmäßiger Flug, Insel Gorgona, Triebwerksschaden.(FF) Joseph KasperDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
17.07.28Do J Ras WalD- 863435DLH "Thunfisch"Planflug, Wismar, beschädigt.(FF) Karl KuringDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
16.08.28Do R RisD- 12551474DLH "Narwal"Planflug, Ort unbekannt, beschädigt.(FF) Joseph KasparDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
26.08.28Do J Gas WalD- 864443DLH "Hecht"Außerplanmäßiger Flug, Helgoland - beschädigt.(FF) Fritz KiessnerDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
16.08.28Do R GasD- 144714614DLH "Graf Zeppelin"Planflug, Ort unbekannt, Triebwerksschaden.(FF) Horst MerzDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
17.11.28Do J Ras WalD- 861415DLH "Hai"Außerplanmäßiger Flug, Pötenitzer Wiek - beschädigt.-DLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
01.12.28Do J Ras WalD- 8634311DLH "Thunfisch"Außerplanmäßiger Flug, Travemünde - beschädigt.(FF) Siegfried Graf Schack von WittenauDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
10.06.29Do J Bas WalD- 139710520DLH "Lübeck"Planflug, Götenborg, lief in den Schären auf Grund, Rumpfstruktur wurde deformiert.(FF) Karl KuringADL (G. Frost)
DLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
10.09.29Ro X RomarD- 17343041DLH "Bremen"Außerplanmäßiger Flug an der Ostsee - beschädigt.(FF) Joseph KasparDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
18.11.29Ro X RomarD- 16932926DLH "Hamburg"Außerplanmäßiger Flug, Lübeck - Zelle beschädigt.(FF) Fritz KiessnerDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
26.05.30Do J Bas WalD- 16481106DLH "Helgoland"Außerplanmäßiger Flug, La Coruna - Triebwerksschaden.(FF) Fritz KiessnerDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
13.06.30Do R GasD- 15001723DLH "Blauwal"Planflug, Kopenhagen - beschädigt.(FF) Alfred HenkeDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
07.07.30Do J Gas WalD- 86444100DLH "Hecht"Planflug, Bornholm wegen Motorausfall notlandung. Ein Schlepp in den sichern Hafen gelang nicht mehr wegen eines herauf- ziehenden Orkans, die manövrierunfähige Maschine geriet in Seenot und sank schließlich. Das Bergungsschiff konnte nur Flugkapitän Kuring und seinen Bordmechaniker sowie einen schwedischen Passagier aus den sturmgepeitschten Wigen retten. Der Funker und vier weitere Fluggäste ertranken. (Bf) Fritz Tippmann
4 Passagiere
(FF) Karl Kuring (gerettet)
Bordmechaniker und 1 Fluggast (gerettet)
ADL (G. Frost)
DLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
16.08.30Do J Bas WalD- 16481102DLH "Helgoland"Planflug, Stettin - Triebwerksschaden.(FF) GundfingerDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
09.10.30Do J Ras WalD- 86343100Deutsche Verkehrs- fliegerschule (DVS)bei einem Schleppmanöver gekentert und gesunken.-ADL (G. Frost)
04.07.31HE 12D- 17173345"New York"
Eigner: NDL
Betreiber: DLH
Dampfer "Bremen" der Norddeutschen Lloyd auf See, Katapultstart und Flug nach Southampton wegen Beschädigung der HE 12 beim Start ausgefallen.(FF) Fritz Otto SimonFB Atlantik
DLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
06.10.31HE 12D- 1717334100"New York"
Eigner: NDL
Betreiber: DLH
Dampfer "Bremen", Absturz Cobequid Bay infolge Motorschaden missglückte Notwasserung im Watt. Besatzung wird aus ihrem Wasserflugzeug geschleudert und ertrinken. (FF) Fritz Otto Simon
(Bf) Rudolf Wagenknecht
FB Atlantik
DLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
04.11.31Do J II a BosD- 20681853DLH "Passat"Außerplanmäßiger Flug , La Coruna infolge Wetter beschädigt.(FF) StarkeDLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
16.12.31HD 60a V2D- 2176381100RDL TravemündeTravemünde, Hallenvorfeld, absturz infolge Überbeanspruchung bei Bahnneigungsflug. (FF) Karl WilborgJ&P 01/92
14.04.32HD 60 V1D- 2157380??RDL TravemündeTravemünde, bei Seeerprobung Unfall, Bruch des Getriebegehäuses, das Untersetzungsgetriebe samt Luftschraube verloren.-J&P 01/92
06.03.34He 60 CD- 2486431100RDL TravemündeLübecker Bucht, Unfall bei Messflug.-J&P 02/92
12.04.34He 60 DD- 3173497100Seeübungst. WarnemündeOstsee, Absturz-J&P 01/92
07.05.34He 60 DD- 3137488100Seeübungst. WarnemündeOstsee, Absturz-J&P 02/92
02.11.35Do 18 A (V1)D- AHIS253100DLH "Monsum"Lübecker Bucht, während eines Geschwindigkeitmessflug in niedriger Höhe berührte das Flugzeuge am Ende der Strecke ungewollt bei einer Geschwindigkeit von 253 km/h mit dem Bugteil die Wasseroberfläche, überschlug sich und sank sofort. Die Berührung ist mit großer Wahrscheinlichkeit auf eine Blendung des Flugzeugführers und dadurch bedingtes Verschätzen in der Höhe zurückzuführen. (Ob.Fl.Mech.) Carl Wiencke
(Dipl.Ing.) Erwin Menebrocker
(Bf) Gerhard Krönke
(FF) Otto Brix > WIA
(Ing.) Walter Körnchen > WIA
DLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
15.02.36
( 03.52 h )
Do J II f BosD- ADYS299100DLH "Tornado"Planflug , Fernando de Noranha - Bathurst, Katapultstart von "Westfalen" zum Überflug Süd. Maschine bleibt verschollen.(FF) Olaf Bielenstein > MIA
(FF - Volontär) Otto Scheffler > MIA
(Bm) Wilhelm Wittmann > MIA
(Bf) Alfred Conrad > MIA
FB Atlantik
DLH-Archiv Köln
lt. ( A. Acktun )
12.05.37He 6060 D 41-1001. / Kü.A.St. 406Ort und Ursache unbekannt Ltn.z.S.Mors,
Gefr. Heidkotter
HMA
12.05.37He 6060 E 41-1001. / Kü.A.St. 406Ort und Ursache unbekannt-HMA
29.05.37He 60--1001. / Bordfl.St. 196Bordflugzeug DEUTSCHLAND, beim Bombentreffer auf das Schiff vor Ibiza auf dem Katapult stehend verbrannt.-PG 80847
31.07.37Do 18 E V3D- ABYM661100DLH "AEOLUS"Überflug Südatlantik, Bathurst – Natal, Dabei musste „Aeolus“ auf See notwassern und wurde beschädigt. Ging bei der Bergung verloren.-FB Atlantik
12.09.37He 6060 Y 95-??5. / Bordfl.St. 196Bordflugzeug KÖNIGSBERG, bei Bruchlandung auf See beschädigt.--
19.09.37He 5960 Z 42-1002. / Kü.A.St. 406Pillau-Neutief, Absturz nach versuchter Notlandung infolge Wetterlage.(B) Ltn.z.S. Johannes Lieber > WIA,
(FF) Ofw. Krieg > WIA,
(Bf) Uffz. Kurz > WIA,
(Bm) Uffz. Laube > MIA
lt. ( H. Thürling )
21.03.38He 6060 B 40--FFS (See) Warnemündeca. 5 km nordwestl. Warnemünde Ob.Gefr. Heineinander aus der Maschine gefallen.(FF) Uffz. Guse
(BM) Ob.Gefr. Heineinander > MIA
lt. ( H. Thürling )
19.09.38He 42D - ISSE-100FFS (See) Stettin33 sm nnw. Dievenow auf Überseeflug Stettin-Adlergrund nach Feuerschiff Stettin abgestürzt und gesunken.(FF) Gefr. (ROA) Otto Möller > WIA
(Bm) Zivilmonteur Stumpf > WIA
lt. ( H. Thürling )
01.10.38
(03.38 h)
Do 18 E V6D- AROZ255100DLH "PAMPERO"Überflug Südatlantik, Fernado de Noranha - Bathurst, Absturz kurz vor dem Ziel. Es konnten nur kleine Wrackteile des total zerlegten Flugbootes geborgen werden. Unfallvermutung: Wasserberührung mit hoher Geschwindigkeit beim Niedrigfliegen nach Sekundenschlaf des Flugzeugführers. (FF1) Hans Erich Lochner,
(FF2) Albin Hartmann,
(Bw) Werner Schwanke,
(Bf) Gerhard Rabe,
Dr. Ernst Dierbach (Flugsicherung DLH )
FB Atlantik
DLH-Archiv Köln
08.12.38
(11.15 h)
Ar 196 V4D-OVMB2592100E-Stelle TravemündeTravemünde, Seeprüfung, Motor ausgebrochen-FB Schuster
---------
---------