Bordfliegerkommando 1 / 196
Panzerschiff / Schwerer Kreuzer
DEUTSCHLAND / LÜTZOW


Flugzeugeinrichtungen und Unterbringung an Bord:
Aufnahmekapazität:Das Schiff kann geplant 2 Bordflugzeuge von Typ: Ar. 196 an Bord nehmen.
Unterbringung:1. Bordflugzeug auf dem Katapult. 2. Bordflugzeug war zerlegt in Kisten verpackt.
Schleudereinrichtung:1x druckluftbetriebenes D.W.K. 14 m Katapult mit 12 m Beschleunigungslänge, 360 ° schwenkbar, mittschiffs, zwischen Turmmast und Schornstein auf einen Sonderaufbau, Einbau im Sommer 1935.
Übernahmeeinrichtung:Anfangs 1 Ladepfostenkran (Backbordseite), 1937 durch Gitterkran ersetzt auf dem Aufbaudeck am Schornstein. 1x Landesegel an Backbord mittschiffs (1939 / 1940 von Bord entfernt), bestehen aus:
1x Gummimatte, 1x Rollspier (90° schwenkbar nach aussen), 1x Flutspier, Schleppleine mit Hahnepot, Winde der Rollenspier.


Eingesetzte Bordflugzeuge:
Spanieneinsätze (1936 bis 1939), Flottenübungen, soweit nachweisbar:
Kennung:Flugzeugtyp:Werknr.:Zeitraum:Bemerkungen:
60 _ 81He 60-24.07.1936 - 31.08.1936Erster Spanieneinsatz.
60 _ 81He 60-01.10.1936 - 19.11.1936Zweiter Spanieneinsatz.
60 _ 81He 60-31.01.1937 - 24.03.1937Dritter Spanieneinsatz.
60 _ 81He 60-10.05.1937 -
29.05.1937
Vierter Spanieneinsatz,
Beim Bombentreffer auf das Schiff vor Ibiza auf dem Katapult stehend verbrannt.
60 F 91He 60-17.04. - 10.05.1939Auslandreise Panzerschiff DEUTSCHLAND nach Spanien

Eingeschiffte Besatzungen der Bordfliegerstaffel:
Dienststellung:Dstgrad, Name:Geb.Datum:An Bord:Von Bord:Bemerkungen:
Fliegeroffizier / BeobachterObltn. (M) Wolf??24.07.1936
01.10.1936
31.08.1936
19.11.1936
Erster Spanieneinsatz.
Zweiter Spanieneinsatz.
FlugzeugführerOfw. Mirtsching??24.07.1936
01.10.1936
31.08.1936
19.11.1936
Erster Spanieneinsatz.
Zweiter Spanieneinsatz.

Bordfliegerkommando 1 / 196 vom 24.08.1939 - 14.04.1940

Eingesetzte Bordflugzeuge:
Kreuzerkrieg im Nord-Atlantik (25.08. - 16.11.1939), 15.11.1939 umbenennung in LÜTZOW ,
Diversionsunternehmen in der Nordsee (24. - 25.11.1939), Unternehmen "WESERÜBUNG" (09. - 13.04.1940)
Kennung:Typ:Werknr.:Zugang:Bemerkungen:Abgang:Bemerkungen:
T 3 B HAr. 196 A1196001624.08.1939In Wilhelmshaven übernommen.27.11.1939Zur Staffel nach Wilhelmshaven.
T 3 E HAr. 196 A2196003827.03.1940Von Wilhelmshaven nach Kiel, übernommen.11.04.1940Schwer beschädigt zu 50% (irrreparabel) durch Artillerietreffer (09.04.) und Torpedotreffer (11.04.)
T 3 G HAr. 196 A2196004727.03.1940Von Wilhelmshaven nach Kiel, übernommen.11.04.1940Beschädigt zu 30% durch Artillerietreffer (09.04.) und Torpedotreffer (11.04.)

Eingeschiffte Besatzungen der Bordfliegerstaffel:
Dienststellung:Dstgrad, Name:Geb.Datum:An Bord:Von Bord:Bemerkungen:
1. Fliegeroffizier / BeobachterObltn. (M) Walter Kell* 04.12.191324.08.193927.11.1939Zur Staffel nach Wilhelmshaven.
2. Fliegeroffizier / BeobachterObltn. (M) Hermann Hesse* 10.03.190902.11.193927.11.1939(02.11. von WESTERWALD) / Zur Staffel nach Wilhelmshaven.
FlugzeugführerFw. Haberkorn??24.08.193927.11.1939Zur Staffel nach Wilhelmshaven.
FlugzeugführerUffz. Galliant??02.11.193927.11.1939(02.11. von WESTERWALD) / Zur Staffel nach Wilhelmshaven.
Eingeschifftes Technisches Wartungspersonal
I. BordwartUffz. Wagner??24.08.193927.11.1939Zur Staffel nach Wilhelmshaven.
Bodenpersonal / TechnikOb.Gefr. Flohrer??24.08.193927.11.1939Zur Staffel nach Wilhelmshaven.
Bodenpersonal / TechnikOb.Gefr. Hochapfel??24.08.193927.11.1939Zur Staffel nach Wilhelmshaven.
Bodenpersonal / TechnikOb.Gefr. Lackmann??24.08.193927.11.1939Zur Staffel nach Wilhelmshaven.
Bodenpersonal / TechnikOb.Gefr. Manthei??24.08.193927.11.1939Zur Staffel nach Wilhelmshaven.
27.11.1939 bis 27.03.1940 - Keine Bordfliegerkommando an Bord.

Eingeschiffte Besatzungen der Bordfliegerstaffel bei "WESERÜBUNG":
Dienststellung:Dstgrad, Name:Geb.Datum:An Bord:Von Bord:Bemerkungen:
1. Fliegeroffizier / BeobachterObltn. (M) Werner Albrings* 07.07.191427.03.194014.04.1940Zur Staffel nach Wilhelmshaven
FlugzeugführerOfw. Wollermann??27.03.1940† 11.04.1940Gefallen infolge Torpedotreffer am Schiff.
Eingeschifftes Technisches Wartungspersonal:
I. BordwartUffz. Herzog??27.03.194014.04.1940Zur Staffel nach Wilhelmshaven
Bodenpersonal / TechnikOb.Gefr. Flohrer??27.03.194014.04.1940Zur Staffel nach Wilhelmshaven.
Bodenpersonal / TechnikOb.Gefr. Hochapfel??27.03.194014.04.1940Zur Staffel nach Wilhelmshaven.
Bodenpersonal / TechnikOb.Gefr. Lackmann??27.03.194014.04.1940Zur Staffel nach Wilhelmshaven.
Bodenpersonal / TechnikOb.Gefr. Kaptaina??27.03.194014.04.1940Zur Staffel nach Wilhelmshaven
Bodenpersonal / TechnikOb.Gefr. Müller??27.03.194014.04.1940Zur Staffel nach Wilhelmshaven
14.04.1940 - Bordfliegerkommando von Bord, Schiff infolge Torpedotreffer in die Werft D.W. Kiel

Bordfliegerkommando 1 / 196 vom 15.05.1941 - 24.05.1941

Eingesetzte Bordflugzeuge:
Kaliberschiessen in der mittleren Ostsee
Kennung:Typ:Werknr.:Zugang:Bemerkungen:Abgang:Bemerkungen:
T 3 K KAr. 196 A31960...15.05.1941Auf Swinemünde-Reede übernommen.24.05.1941Neufahrwasser-Reede, start nach Wilhelmshaven.

Eingeschiffte Besatzungen der Bordfliegerstaffel:
Dienststellung:Dstgrad, Name:Geb.Datum:An Bord:Von Bord:Bemerkungen:
1. Fliegeroffizier / BeobachterLtn. (M) Heinrich v. Davidson??15.05.194124.05.1941Start nach Wilhelmshaven.
FlugzeugführerFw. Langkau??15.05.194124.05.1941Start nach Wilhelmshaven.
Eingeschifftes Technisches Wartungspersonal
I. Bordwart????00.05.1941-Zur Zeit unbekannt.
Bodenpersonal / Technik????00.05.1941-Zur Zeit unbekannt.
Bodenpersonal / Technik????00.05.1941-Zur Zeit unbekannt.
24.05.1941 - Bordfliegerkommando von Bord, Schiff geht in die Werft nach Danzig.

Bordfliegerkommando 1 / 196 vom 12.06.1941 - 14.06.1941

Eingesetzte Bordflugzeuge:
Unternehmen "SOMMERREISE", Verlegung nach Norwegen (11. - 14.06.1941), Enge Sicherung wird von Aalborg aus geflogen.
Kennung:Typ:Werknr.:Zugang:Bemerkungen:Abgang:Bemerkungen:
T 3 M HAr. 196 A31960...11.06.1941In Aalborg stationiert. Nicht geschifft.14.06.1941Aalborg, start nach Wilhelmshaven.
T 3 L HAr. 196 A31960...11.06.1941In Aalborg stationiert. Nicht geschifft.14.06.1941Aalborg, start nach Wilhelmshaven.
T 3 K KAr. 196 A31960...11.06.1941In Aalborg stationiert. Nicht geschifft.14.06.1941Aalborg, start nach Wilhelmshaven.
T 3 C LAr. 196 A4196013111.06.1941In Aalborg stationiert. Nicht geschifft.14.06.1941Aalborg, start nach Wilhelmshaven.

Eingesetzte Besatzungen der Bordfliegerstaffel:
Dienststellung:Dstgrad, Name:Geb.Datum:An Bord:Von Bord:Bemerkungen:
StaffelkapitänHptm. Hans-Jürgen Schmidt* 24.02.1914--Besatzung von Bordflugzeug T 3 K K.
FlugzeugführerFw. Harings??--Besatzung von Bordflugzeug T 3 K K.
2. Fliegeroffizier / BeobachterObltn. (M) Erich Stav??--Besatzung von Bordflugzeug T 3 L H.
FlugzeugführerOfw. Stürz??--Besatzung von Bordflugzeug T 3 L H.
3. Fliegeroffizier / BeobachterObltn. (M) Gert-Ulrich Molsen* 12.07.1916--Besatzung von Bordflugzeug T 3 M H.
FlugzeugführerFw. Hermann Koch??--Besatzung von Bordflugzeug T 3 M H.
4. Fliegeroffizier / BeobachterLtn. (M) Fritz Fabricius* 18.05.1919--Besatzung von Bordflugzeug T 3 C L.
FlugzeugführerUffz. Willi Kuntze* 04.07.1919--Besatzung von Bordflugzeug T 3 C L.
14.06.1941 - Unternehmen abgebrochen infolge Torpedotreffer am Schiff, geht in die Werft. Sicherungsflugzeuge verlegen zurück nach Wilhelmshaven.

Bordfliegerkommando 1 / 196 vom 31.03.1942 - 16.08.1942

Eingesetzte Bordflugzeuge:
Übungen in der Ostsee, Verlegung nach Norwegen (15. - 26.05.1942), Liegezeit Bogenbucht, Westfjord, Unternehmen "RÜSSELSPRUNG" / abgebrochen (03.06.1942),
Unternehmen "ZAUNKÖNIG", Verlegung in die Heimat (10. - 12.08.1942)
Kennung:Typ:Werknr.:Zugang:Bemerkungen:Abgang:Bemerkungen:
T 3 A KAr. 196 A3196018931.03.1942Vom Seefliegerhorst Swinemünde übernommen.10.04.1942Neufahrwasser-Reede, start nach Wilhelmshaven.
T 3 C LAr. 196 A3196019822.04.1942Vom Wilhelmshaven,übernahme auf See.16.05.1942
17.05.1942
Beschädigt beim Flakschiessen, flugunklar.
Abgabe an Werft Kristiansand-Kjevik.
T 3 D KAr. 196 A31960...17.05.1942Vom Wilhelmshaven nach Quasefjord, übernommen.20.05.1942
21.05.1942
Beschädigt beim Flakschiessen, flugunklar.
Abgabe an Seefliegerhorst Drontheim. Zur Verf. Bordfliegerstaffel B.d.S..
T 3 L KAr. 196 A3196015125.05.1942Vom Seefliegerhorst Drontheim übernommen.07.06.1942Maschine ausgetauscht. Start nach Wilhelmshaven.
T 3 E LAr. 196 A3196019506.06.1942Übernommen in Bogenbucht.16.08.1942Swinemünde, start nach Wilhelmshaven.

Eingeschiffte Besatzungen der Bordfliegerstaffel:
Dienststellung:Dstgrad, Name:Geb.Datum:An Bord:Von Bord:Bemerkungen:
1. Fliegeroffizier / BeobachterObltn. (M) Fritz Fabricius* 18.05.191931.03.1942
22.04.1942
10.04.1942
16.08.1942
Neufahrwasser-Reede, start nach Wilhelmshaven.
Swinemünde, start nach Wilhelmshaven.
FlugzeugführerOfw. Müller??31.03.1942
22.04.1942
10.04.1942
16.08.1942
Neufahrwasser-Reede, start nach Wilhelmshaven.
Swinemünde, start nach Wilhelmshaven.
Eingeschifftes Technisches Wartungspersonal
I. BordwartUffz. Preißinger??31.03.194219.08.1942Zur Staffel nach Wilhelmshaven
Bodenpersonal / TechnikOb.Gefr. Neltner??31.03.194209.08.1942Auf T 15 abkommandiert.
Bodenpersonal / TechnikGefr. Germann??31.03.194219.08.1942Zur Staffel nach Wilhelmshaven
Bodenpersonal / TechnikGefr. Krüger??31.03.194219.08.1942Zur Staffel nach Wilhelmshaven
Bodenpersonal / TechnikOb.Gefr. Thorwardt??20.05.194209.08.1942Auf T 15 abkommandiert.
19.08.1942 - Bordfliegerkommando von Bord, Schiff geht in die Werft nach Kiel.

Bordfliegerkommando 1 / 196 vom 08.11.1942 - 01.10.1943

Eingesetzte Bordflugzeuge:
Übungen in der Ostsee, Verlegung nach Norwegen (08. - 12.12.1942), Liegezeit Bogenbucht, Altafjord, Kaafjord,
Unternehmen "REGENBOGEN", Operation gegen Konvoi JW 51 B in der Barentsee (30.12.1942 - 01.01.1943); Liegezeit Altafjord, Bogenbucht; Verbandübungen;
Verlegung in die Heimat (26. - 29.09.1943)
Kennung:Typ:Werknr.:Zugang:Bemerkungen:Abgang:Bemerkungen:
T 3 E KAr. 196 A3196019608.11.1942Von Wilhelsmhaven nach Kiel, übernommen.21.12.1942Abgabe an HIPPER zum austrocknen in der Halle.
T 3 D HAr. 196 A31960...21.12.1942Von HIPPER im Austausch übernommen.31.12.1942
04.01.1943
Beim Gefecht durch eigene S.A. und M.A. (Luftdruck) zu 20% beschädigt.
Abgabe an Flusi MAX STINSKY zur Überführung in die Werft.
T 3 C HAr. 196 A31960...12.01.1943Von Wilhelmshaven nach Altafjord, übernahme.30.05.1943Start nach Aalborg
T 3 M KAr. 196 A31960...10.05.1943In Tromsö übernommen.10.05.1943Start nach Aalborg.
T 3 M HAr. 196 A31960...30.05.1943Von TIRPITZ übernommen.08.10.1943Start nach Aalborg

Eingeschiffte Besatzungen der Bordfliegerstaffel:
Dienststellung:Dstgrad, Name:Geb.Datum:An Bord:Von Bord:Bemerkungen:
1. Fliegeroffizier / BeobachterObltn. (M) Fritz Fabricius* 18.05.191908.11.194210.05.1943Start nach Aalborg.
2. Fliegeroffizier / BeobachterLtn. (M) Justus Pahlow* 00.00.192212.01.194303.02.1943Auf TIRPITZ abkommandiert.
1. Fliegeroffizier / BeobachterObltn. (M) Hellmuth Ebert??10.05.194308.10.1943Start nach Aalborg
2. Fliegeroffizier / BeobachterLtn. (M) Karl Callenius??06.09.194320.09.1943Auf TIRPITZ abkommandiert.
FlugzeugführerOfw. Müller??08.11.194204.01.1943Auf MAX STINSKY eingestiegen.
FlugzeugführerFw. Walter Vietheer* 21.09.191912.01.194303.02.1943Auf TIRPITZ abkommandiert.
FlugzeugführerOfw. Wilhelm Elke??18.01.194310.05.1943Start nach Aalborg.
FlugzeugführerOfw. Roßmeisl??10.05.194308.10.1943Start nach Aalborg
FlugzeugführerUffz. Krüger??06.09.194320.09.1943Auf TIRPITZ abkommandiert.
Eingeschifftes Technisches Wartungspersonal
I. BordwartUffz. Leyendecker??08.11.194230.05.1943Start nach Aalborg
Bodenpersonal / TechnikOb.Gefr. Germann??08.11.194208.10.1943Zur Staffel nach Aalborg
Bodenpersonal / TechnikOb.Gefr. Nolte??08.11.194208.10.1943Zur Staffel nach Aalborg
FunkgerätewartOb.Gefr. Schultz??08.11.194208.10.1943Zur Staffel nach Aalborg
MotorenwartOb.Gefr. Götz??29.11.194208.10.1943Zur Staffel nach Aalborg
I. BordwartUffz. Engel??30.05.194308.10.1943Zur Staffel nach Aalborg
08.10.1943 - Bordfliegerkommando von Bord, Schiff geht in die Werft nach Gotenhafen.

Bordfliegerkommando 1 / 196 vom 10.06.1944 - 18.11.1944

Eingesetzte Bordflugzeuge:
Flottenübungen in der Danziger Bucht, Einsatz im Finnbusen, Liegezeit Gotenhafen
Kennung:Typ:Werknr.:Zugang:Bemerkungen:Abgang:Bemerkungen:
T 3 H K
T 3 F H
Ar. 196 A5....10.06.1944
21.06.1944
In Gotenhafen übernommen.
Auf See übernommen.
20.06.1944
-
Start nach Pillau, zwecks Umbeschriftung in T 3 F H
-

Eingeschiffte Besatzungen der Bordfliegerstaffel:
Dienststellung:Dstgrad, Name:Geb.Datum:An Bord:Von Bord:Bemerkungen:
1. Fliegeroffizier / BeobachterLtn. (M) Helmut Abramowski-10.06.194424.08.1944Von Bord in Gotenhafen.
1. Fliegeroffizier / BeobachterLtn. (M) Rolf Wagner* 00.00.192025.08.1944--
FlugzeugführerOfw. Scholz??10.06.194417.07.1944Start nach Pillau.
FlugzeugführerOfw. Heinrich Bruns??18.07.1944
25.08.1944
29.07.1944
-
Von Bord in Gotenhafen.
-
FlugzeugführerOfw. Hagendorf??29.07.194424.08.1944Von Bord in Gotenhafen.
Eingeschifftes Technisches Wartungspersonal soweit nachweisbar.
I. BordwartUffz. Koch??10.06.1944--
MotorenwartOb.Gefr. Götz??10.06.1944--
Planstellenmässig eingeteilte Besatzungen der Bordfliegerstaffel, Stand 18.11.1944:
Dienststellung:Dstgrad, Name:Geb.Datum:An Bord:Von Bord:Bemerkungen:
1. Fliegeroffizier / BeobachterLtn. (M) Rolf Wagner* 00.00.1920---
Fliegeroffizier / BeobachterLtn. (M) Friedrich-Wilhelm Baehr* 29.04.1922---
FlugzeugführerOfw. Hagendorf??---
FlugzeugführerOfw. Osterberg??---