TF 35 - "SIRIUS"

Schiffsdaten
Schiffstyp:Motorschiff
Bauwerft:D.W. Kremer & Sohn, Elmshorn
Auftragserteilung:22.04.1941 (annulliert 1943)
Bauwerft:Schichau, Königsberg
Auftragserteilung:26.01.1943
Baujahr:1943
Baunummer:??
Indienststellung:00.03.1944
Schiffsmaße
Länge u.a.:35,20 m
Breite:6,80 m
Tiefgang:2,85 m
Seitenhöhe:3,20 m
Verdrängung:175 BRT
Antrieb
Maschine:1x Schichau Sulzer 6 zyl., 2takt Dieselmaschine
Propeller:1x 4flügel Schraube mit 1,75 m Ø
Leistung:600 PSe
Vmax:12,0 kn (~ 22 km/h)
Seeausdauer:1200 sm / 12 kn bei 18 t Öl
Sonstiges:
Besatzung:4 Offz. / 12 Mann.
Verwendung:Taucherfahrzeug Klasse TaF III / Torpedobergungsschiff
Schiffsnamen:Flagge:Eigner:
SIRIUS (1944)DRReichsluftfahrtministerium

 

Lebenslauf:
Datum:Ereignis:
22.04.1941Auftragerteilung und bestellt durch das RLM bei Deutsche Werke Kremers & Sohn, Elmshorn
30.10.1942Schichau Werft drahtet wie folgt: Ablieferungstermine mit üblichen Vorbehalt. SIRIUS Ende 1943
1943Auftrag bei Kremerswerft, Elmshorn annulliert.
26.01.1943Auftrag neu vergeben an Schichau, Königsberg, Baunummer: unbekannt
27.03.1944Torpedo-Bergunsgschiff SIRIUS wird nach fertigstellung TWP Gotenhafen-Hexengrund zugewiesen.
15.07.1945Einsatz bei MBSK (Marine Bergungs- und Seenotdienst Kommando), Wesermünde
Weiterer Verbleib zur Zeit unbekannt.